Dienstag, 13. März 2018 in
Berlin

A Silent Room

Movement & Sound Improvisation Vol.9

Datum, Uhrzeit
Di., 13. März 2018,
22.00 – 23.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Englisch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
frei
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bande á Part im Künstlerclub Eschschloraque und in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung präsentiert die Künstlerin Yuko Matsuyama am 13. März ab 22 Uhr die Performance "A Silent Room".

Inspiriert ist die Performance von der Blindenwerkstatt Otto Weidt am authentischen Ort. Hier, im Hinterhof der Rosenthaler Straße 39, beschäftigte der Kleinfabrikant Otto Weidt in seiner Bürstenwerkstatt während des Zweiten Weltkriegs hauptsächlich blinde und gehörlose Juden und versteckte mehrere Menschen in dem – im Originalzustand erhalten gebliebenen – Hinterraum der Werkstatt.

Performance

  • Ceren Oykut (Projection)
  • Carlos Osatinsky (Dance)
  • Fernando N. Pelliccioli (Dance)
  • Joshua Tennent (Sound)
  • Safy Etiel aka. VJ Sniper (Projection and technical Mentoring)

Concept and Performance

  • Yuko Matsuyama

 

Die Veranstaltungsreihe "Bande á Part - Tanzbare Veranstaltung für Außenseiter" macht das Eschschloraque dienstags zu einem Forum der Berliner und der internationalen Tanz- und Performanceszene. Mit einem wöchentlich wechselnden genreübergreifenden Programm setzt Bande à Part ein Zeichen für freie Kunst, macht sich eine Außenposition unabhängiger Kultur- und Kunstprojekte spielerisch zu eigen und gibt ihr das Innere des Künstlerclubs: Einmal pro Woche nehmen professionelle und junge Angehörige sowohl der Berliner als auch der internationalen Tanz- und Performanceszene die Bühne im Eschschloraque als experi­men­tellen Entfaltungsfreiraum wahr – Außenseiter/-innen, das sind namhafte Künstler/-innen, die den produktiven Freiraum wahrnehmen und bereichern; das sind zugleich junge Künstler/-innen, die sich in der Reihe verwirklichen, ausprobieren und weiterentwickeln.

 

Veranstaltungsort und weitere Informationen:
Escheschloraque
Rosenthaler Str. 39 - 2. Hinterhof
10178 Berlin - Mitte
www.eschschloraque.de

Yuko Matsuyama: www.yuhki.de
MSI: https://www.facebook.com/kuenstlerkollektiv/

 

Der Eintritt ist frei.