niedziela, 17. luty 2019 /
Kiel

One Community gestalten!

Data, godzina
ndz., 17. lut 2019,
10:00 przed południem – 5:00 po południu Zapisz w moim kalendarzu
Organizator/Organizatorka
Landesstiftung Schleswig-Holstein

Wir orientieren unsere Arbeit an der Idee von einer offenen Gesellschaft, in der alle Menschen die Ressourcen und die Räume haben, sich frei zu entfalten und sicher sind - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung. In dieser demokratischen Gesellschaft haben Stigmatisierung und Ausgrenzung keinerlei Raum. Zu diesem Ziel leistet kulturelles Engagement wichtige Beiträge, indem es Werte vermittelt, Stellung bezieht, Denkanstöße gibt, Perspektivenwechsel und Empowerment befördert und Begegnungen ermöglicht. Unser Anliegen ist es, als Individuen und Vertreter*innen unserer Organisationen Beiträge zu einer offenen Gesellschaft zu leisten. Deswegen wollen wir bestehende Vernetzungen von Künstler*innen und Kulturvermittelnden stärken. Bei Bedarf wollen wir fehlende Strukturen schaffen, Netzwerke initiieren, Kenntnisse und Erfahrungen in konkrete Prozesse einbringen.

Das erste Treffen von one community gestalten! Kulturschaffende, Veranstalter und Interessierte sind herzlich zum Lab eingeladen.
Wir machen uns auf den Weg. Wie kann ein Netzwerk aussehen, das gegenseitige Stärkung und Unterstützung ermöglicht? Was inspiriert uns? Was bringt uns voran? Diesen Fragen gehen wir gemeinsam nach. In kreativer Atmosphäre möchten wir mit euch Ideen und
Vorstellungen eines interkulturellen Netzwerks, das Kulturschaffende in ganz Schleswig- Holstein verknüpft, entwickeln. Uns geht es darum, von Anfang an mit euch zu gestalten, was uns verbindet. Daher
kommt auch der Name: one community gestalten! Unser Ziel ist es bestehende Netzwerke zu stärken und zu ergänzen. Gelebte Kreativität braucht immer wieder frische Impulse. Damit das gelingt, bieten wir Raum um miteinander zu reden und nachzudenken. Hier
werden stärkende Lösungsansätze und Strategien entwickelt, damit am Ende Schleswig-Holstein zum Standortvorteil für Kultur wird.
Austausch und Vernetzung Ihr seid die Expert*innen für die kulturelle Arbeit. Im interaktiven Teil könnt ihr eure Kompetenzen im Austausch untereinander nutzen. Lasst euch von Anderen inspirieren. Hier habt ihr die Möglichkeit auf direktem Wege neue Kolleg*innen und
Kooperationspartner zu finden .Es tun sich Chancen auf, von fachlichem Austausch bis zu Auftrittsmöglichkeiten. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. W-Lan Zugang ist vorhanden.
Wer Übersetzung ins Englische oder Arabische oder anderere Sprache braucht bitte bei uns mit E-Mail melden.

Veranstaltungsort:
Die Pumpe e.V.
Kultur- und Kommunikationszentrum
Haßstr. 22 24103 Kiel

Pliki