Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

Oktober

Seminar Samstag, 23. Oktober 2021 /
Nürnberg
Chancen und Herausforderungen digitaler politischer Kommunikation

Der Workshop widmet sich den Chancen und Herausforderungen digitaler politischer Kommunikation. Sie lernen, wie Sie ihre Botschaft im digitalen Diskurs nachhaltig verankern, ihre Zielgruppe erreichen und Reichweite erweitern können. Der Workshop besteht dabei aus insgesamt drei Parts, die aufeinander aufbauen. Neben theoretischen Grundlagen bietet der Workshop verschiedene praktische Übungen, in denen Sie sich ausprobieren und Gelerntes festigen können.

Vortrag Montag, 25. Oktober 2021 /
Stuttgart
Vortrag von Hannes Heer anlässlich des Gedenkens an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren

„Der Jude“, hatte Hitler 1925 in Mein Kampf erklärt, „ist und bleibt der ewige Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet. Wo er auftritt, stirbt das Gastvolk nach kürzerer oder längerer Zeit ab.“

Vortrag Dienstag, 26. Oktober 2021 /
Tübingen
Vortrag von Hannes Heer anlässlich des Gedenkens an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren

„Der Jude“, hatte Hitler 1925 in Mein Kampf erklärt, „ist und bleibt der ewige Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet. Wo er auftritt, stirbt das Gastvolk nach kürzerer oder längerer Zeit ab.“

Podiumsdiskussion Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Frankfurt (Main)
Vortrag Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Konstanz
Vortrag von Hannes Heer anlässlich des Gedenkens an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren

„Der Jude“, hatte Hitler 1925 in Mein Kampf erklärt, „ist und bleibt der ewige Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet. Wo er auftritt, stirbt das Gastvolk nach kürzerer oder längerer Zeit ab.“

November

Vortrag Montag, 08. November 2021 /
Nürnberg

Mit Christoph von Marschall, Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Tagesspiegel, ziehen wir nach einem Jahr Biden Bilanz.

Seminar Samstag, 13. November 2021 /
Augsburg
Redetraining für politisch Engagierte

Wer Politik "macht", egal ob in einer Partei, einer Bürgerinitiative oder einem Umweltverband, kommt immer wieder in die Situation, die eigene Position überzeugend vertreten zu müssen. Wer dabei nicht in "Argumentationsnöte" geraten will, sollte nicht nur fachlich "fit", sondern auch mit den Grundlagen der Rhetorik vertraut sein.

Ziel des Seminars ist es, Argumentationsgänge und Argumentationsstrategien kennen zu lernen und zu erarbeiten, den eigenen Argumentationsstil zu überprüfen und in der Argumentation sicherer zu werden.

Vortrag Montag, 15. November 2021 /
München
10 Jahre nach der Arabellion: Bilanz und Ausblick

Über zehn Jahre nach  Beginn der Arabellion kommt die Region kommt weiterhin nicht zur Ruhe. Das Erfolgsmodell Tunesien steht vor dem Scheitern. Der nicht nur in Afghanistan gescheiterte „Krieg gegen den Terrorismus“ hat gravierende Auswirkungen auf Nordafrika und den Nahen Osten . Der Journalist Andreas Zumach versucht einen Ausblick auf die die weiteren Entwicklungen zwischen Katastrophen und Hoffnung.

Vortrag Dienstag, 16. November 2021 /
München

Mit Christoph von Marschall, Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Tagesspiegel, ziehen wir nach einem Jahr Biden Bilanz.

Gespräch Donnerstag, 25. November 2021 /
München

Der verstärkte Einsatz Künstlicher Intelligenz im medizinischen Bereich könnte zu einem besseren Gesundheitswesen beitragen. Doch bislang reproduziert die vermeintlich neutrale KI vorwiegend diskriminierende Stereotypen, dies kann weitreichende Folgen für Frauen haben. Wie kann dieser Entwicklung entgegengewirkt werden und wie kann unser Gesundheitssystem durch KI zukünftig gerechter gestaltet werden?

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 10 von 10 Suchergebnissen