Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

März

Online-Diskussion Mittwoch, 03. März 2021

Welche Maßnahmen sind notwendig, um die Produktion von Impfstoffen global massiv auszuweiten? Welche Rolle kommt dabei der Politik auf bundesdeutscher und europäischer Ebene zu? Wie können bestehende Initiativen wie COVAX gestärkt werden? Muss angesichts der dramatischen Situation in letzter Konsequenz eine verpflichtende Freigabe von Lizenzen stehen?

Online-Veranstaltung Donnerstag, 04. März 2021
Exkurs: Australien

Erfahrungen und Perspektiven in der Pandemie | Gespräch mit Dr. Carmen Huckel Schneider, Sydney

Online-Veranstaltung Sonntag, 07. März 2021
Ladies Lunch on Tour
Online-Workshop Freitag, 12. März 2021
Wie Klimakommunikation gelingen kann

Wie können wir auf Augenhöhe mit Anderen über Klimaschutz kommunizieren? Und wie können wir unseren Standpunkt dabei gut vertreten? Dieser Workshop klärt auf kreative Weise über die Grundpfeiler der wirksamen und überzeugenden Klimakommunikation auf.

Online-Diskussionsreihe Dienstag, 16. März 2021
„Kristalle der Hoffnung – Kristalle der Utopie“ | In Erinnerung an den Naturwissenschaftler, „Umweltbildner“ und Philosophen Jan Robert Bloch (1937–2010)

Die Naturwissenschaftlerin und Philosophin wendet sich gegen den Versuch der Reduktion des Menschlichen durch transhumanistische Konzepte. Sie verteidigt die Möglichkeit der Humanisierung des Menschen gegen eine einseitig ausgelegte sogenannte „Künstliche Intelligenz“.

 

Online-Diskussion Mittwoch, 17. März 2021
Die Wahlanalyse der Heinrich Böll Stiftung

Die Bürger*innen im Ländle haben ihre Stimme abgeben – und Stefanie John, Referentin für Politik- und Parteienforschung der Heinrich-Böll-Stiftung, hat die Wahlergebnisse analysiert.

Online-Workshop Freitag, 19. März 2021
Wie Klimakommunikation gelingen kann

Wie können wir auf Augenhöhe mit Anderen über Klimaschutz kommunizieren? Und wie können wir unseren Standpunkt dabei gut vertreten? Dieser Workshop klärt auf kreative Weise über die Grundpfeiler der wirksamen und überzeugenden Klimakommunikation auf.

Online-Workshop Samstag, 27. März 2021
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an.

Mai

Film und Gespräch Mittwoch, 26. Mai 2021 /
Hannover
mit Mohamed Hussein (Hometown e. V.) und Christoph Dinkelaker (dis:orient e. V.)
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 9 von 9 Suchergebnissen