Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

März

Online-Veranstaltung Sonntag, 07. März 2021
Ladies Lunch on Tour
Online-Veranstaltung Dienstag, 09. März 2021
Online-Vernissage zur Comic Open-Air-Ausstellung

Die Ausstellung widmet sich den Facetten von Migration in Vergangenheit und Gegenwart und ihrer Darstellung im Comic. Die Vernissage gibt Einblick in die Ausstellung, den Comic als politisches Medium und lädt zum virtuellen Austausch ein. 

Online-Workshop Freitag, 12. März 2021
Wie Klimakommunikation gelingen kann

Wie können wir auf Augenhöhe mit Anderen über Klimaschutz kommunizieren? Und wie können wir unseren Standpunkt dabei gut vertreten? Dieser Workshop klärt auf kreative Weise über die Grundpfeiler der wirksamen und überzeugenden Klimakommunikation auf.

Donnerstag, 18. März 2021
Dokumentarisches Theater am Telefon

Sie erzählen von Menschen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen ‚Küsten-Wachen‘, zweifelhaften Seenotrettungsstellen – und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegensetzen. Bewegende Gespräche, die auch Wege aufzeigen, um selbst aktiv zu werden.

Online-Workshop Freitag, 19. März 2021
Wie Klimakommunikation gelingen kann

Wie können wir auf Augenhöhe mit Anderen über Klimaschutz kommunizieren? Und wie können wir unseren Standpunkt dabei gut vertreten? Dieser Workshop klärt auf kreative Weise über die Grundpfeiler der wirksamen und überzeugenden Klimakommunikation auf.

Fachtagung Montag, 22. März 2021 – Dienstag, 23. März 2021
Eine Fachtagung zu rechten Vereinnahmungsversuchen im Ökolandbau

Auf der Fachtagung werden in Impulsvorträgen und vertiefenden Workshops aktuelle rechte Strömungen auf dem Land im Kontext der ökologischen Landwirtschaft thematisiert. Es werden Handlungs- und Organisationsmöglichkeiten diskutiert, um gemeinsam rassistischer und menschenfeindlicher Gesinnung entgegenzuwirken und Alternativen hervorzubringen. Die Tagung richtet sich vor allem an Menschen aus der landwirtschaftlichen und gärtnerischen Praxis sowie aus Beratungs-, Netzwerk- und Verbandsarbeit.

Montag, 22. März 2021
Dokumentarisches Theater am Telefon

Sie erzählen von Menschen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen ‚Küsten-Wachen‘, zweifelhaften Seenotrettungsstellen – und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegensetzen. Bewegende Gespräche, die auch Wege aufzeigen, um selbst aktiv zu werden.

Mai

Film und Gespräch Mittwoch, 26. Mai 2021 /
Hannover
mit Mohamed Hussein (Hometown e. V.) und Christoph Dinkelaker (dis:orient e. V.)
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 8 von 8 Suchergebnissen