Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

September

Mittwoch, 01. September 2021 – Freitag, 31. Dezember 2021
Künstlerische Erkundung eines Amts | Tanja Krone
Festival Dienstag, 07. September 2021 – Mittwoch, 06. Oktober 2021 /
Stuttgart
Digitales und analoges Feminismus-Festival mit über 30 Veranstaltungen

Diskutieren, informieren, enttabuisieren: In der dritten Festivalausgabe von „We all Came out of a Pussy“ zeigen das FF*GZ und zahlreiche Akteur*innen, dass Feminismus kein reines Frauen*thema, sondern ein gesamtgesellschaftliches und globales Anliegen ist, das kontinuierlich verteidigt und neu gedacht werden muss.

Konferenz Freitag, 24. September 2021 – Samstag, 25. September 2021
Internationale Digitalkonferenz
Film und Gespräch Freitag, 24. September 2021 /
Heidelberg
Filme und Gespräche | Aus der Reihe Neue Normalität. Leben in der Pandemie
Samstag, 25. September 2021
Online-Workshop für Lehrkräfte und politische Bildner/innen
Festival Donnerstag, 30. September 2021 – Sonntag, 10. Oktober 2021 /
Mannheim
INTERNATIONALES LIVE-ART FESTIVAL

Oktober

Freitag, 01. Oktober 2021
Zur politischen Situation nach der Bundestagswahl 2021
Online-Filmvorführung Donnerstag, 07. Oktober 2021
Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Hauptinteressen für den Kurzfilm sind sowohl die unsichtbaren und globalen Bedrohungen des Virus, als auch die räumlichen Begrenzungen der Quarantäne. In einem Schulgebäude entrollt sich ein Kammerspiel welches grundsätzliche Fragen zum aktuellen Zeitgeschehen aufwirft.

Seminar Donnerstag, 14. Oktober 2021 – Samstag, 05. März 2022
Seminar-Reihe für Frauen* | Aufgaben und Kompetenzen von (Ober-) Bürgermeister*in, Landrät*in, Regierungspräsident*in

Bürgermeister*innen haben in Baden-Württemberg großen Gestaltungsspielraum. Die Einflussmöglichkeiten von Landrät*innen und Regierungspräsident*innen sind nicht minder interessant.

Autorengespräch Montag, 18. Oktober 2021
Tim Jackson im Gespräch mit Barbara Unmüßig

Tim Jacksons neustes Buch "Post Growth: Life after Capitalism" erscheint am 05. Oktober 2021 auch in deutscher Sprache. Es ist nicht nur ein Manifest für ein anderes Wirtschaftssystem, sondern auch eine Einladung, darüber nachzudenken, was das Leben lebenswert macht.

Fachtagung Freitag, 22. Oktober 2021 – Samstag, 23. Oktober 2021 /
Berlin
Ein Austausch über partizipative Theaterformen
Workshop Samstag, 30. Oktober 2021 /
Stuttgart
Eine Workshopreihe für junge und vielfältige Künstler*innen

Der Herbst wird kreativ! Das syrisch-deutsche Autor*innenkollektiv Literally Peace e. V. und die Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg laden alle jungen Menschen ein, die Lust haben, künstlerisch tätig zu werden. Zeichnen, Schreiben, Rap, Poetry Slam – egal ob Anfänger*innen oder Fortgeschrittene, alle sind an diesen vier Samstagen im Herbst herzlich willkommen!

November

Diskussionsabend Montag, 22. November 2021 /
Stuttgart
Studienpräsentation

Was sind die besonderen Merkmale der "Querdenken"-Bewegung in Baden-Württemberg? Warum ist diese Bewegung in Baden-Württemberg so stark verwurzelt? Gibt es historische, politische, soziale oder ökonomische Entwicklungen, die das Entstehen einer solchen Bewegung begünstigt haben? Welche Verbindungen gibt es zu früheren Protestbewegungen? Welche Rolle spielen bestimmte sozio-kulturelle Milieus, etwa das anthroposophische, die in Baden-Württemberg besonders stark verankert sind?

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 13 von 13 Suchergebnissen