Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Ort

Themen LS/GWI

März

Online-Veranstaltung Sonntag, 07. März 2021
Ladies Lunch on Tour
Montag, 08. März 2021
Virtueller Spaziergang

Folge den Spuren von sechs außergewöhnlichen Frauen*, die Stuttgart auf unterschiedliche Weise prägten und noch heute beeinflussen. Wir begegnen bekannten Frauen*, es ist aber auch Neues und fast Vergessenes dabei. Es geht um Kunst und Kultur, Politik und Rassismuserfahrung sowie alltägliches Leben aus der Sicht von Frauen*.

Tagung Montag, 08. März 2021
Tagung
Online-Lesung Montag, 08. März 2021
im Rahmen von Arbeit am Feminismus #lesen
Online-Filmvorführung Mittwoch, 10. März 2021
von Marco Layera / Teatro la re-sentida
Online-Workshop Freitag, 12. März 2021
Wie Klimakommunikation gelingen kann

Wie können wir auf Augenhöhe mit Anderen über Klimaschutz kommunizieren? Und wie können wir unseren Standpunkt dabei gut vertreten? Dieser Workshop klärt auf kreative Weise über die Grundpfeiler der wirksamen und überzeugenden Klimakommunikation auf.

Online-Diskussionsreihe Dienstag, 16. März 2021
„Kristalle der Hoffnung – Kristalle der Utopie“ | In Erinnerung an den Naturwissenschaftler, „Umweltbildner“ und Philosophen Jan Robert Bloch (1937–2010)

Die Naturwissenschaftlerin und Philosophin wendet sich gegen den Versuch der Reduktion des Menschlichen durch transhumanistische Konzepte. Sie verteidigt die Möglichkeit der Humanisierung des Menschen gegen eine einseitig ausgelegte sogenannte „Künstliche Intelligenz“.

 

Online-Diskussion Mittwoch, 17. März 2021
Die Wahlanalyse der Heinrich Böll Stiftung

Die Bürger*innen im Ländle haben ihre Stimme abgeben – und Stefanie John, Referentin für Politik- und Parteienforschung der Heinrich-Böll-Stiftung, hat die Wahlergebnisse analysiert.

Online-Seminar Freitag, 19. März 2021
Eigenes Politikverständnis schärfen, Machtstrategien entwickeln

Frauen machen andere und anders Politik als ihre männlichen Kollegen. Ob Fragen zur eigenen Positionierung innerhalb der Fraktion, zum Anspruch neben der Kommunalpolitik noch berufstätig und Mutter zu sein oder zur Art der Kommunikation der politischen Arbeit und Erfolge nach außen.

Online-Workshop Freitag, 19. März 2021
Wie Klimakommunikation gelingen kann

Wie können wir auf Augenhöhe mit Anderen über Klimaschutz kommunizieren? Und wie können wir unseren Standpunkt dabei gut vertreten? Dieser Workshop klärt auf kreative Weise über die Grundpfeiler der wirksamen und überzeugenden Klimakommunikation auf.

Online-Workshop Samstag, 20. März 2021
EINLEBEN - Das digitale Lern- und Erfahrungsspiel zum Thema "soziale Herkunft"
Online-Seminar Samstag, 20. März 2021
Eigenes Politikverständnis schärfen, Machtstrategien entwickeln

Frauen machen andere und anders Politik als ihre männlichen Kollegen. Ob Fragen zur eigenen Positionierung innerhalb der Fraktion, zum Anspruch neben der Kommunalpolitik noch berufstätig und Mutter zu sein oder zur Art der Kommunikation der politischen Arbeit und Erfolge nach außen.

Fachtagung Montag, 22. März 2021 – Dienstag, 23. März 2021
Eine Fachtagung zu rechten Vereinnahmungsversuchen im Ökolandbau

Auf der Fachtagung werden in Impulsvorträgen und vertiefenden Workshops aktuelle rechte Strömungen auf dem Land im Kontext der ökologischen Landwirtschaft thematisiert. Es werden Handlungs- und Organisationsmöglichkeiten diskutiert, um gemeinsam rassistischer und menschenfeindlicher Gesinnung entgegenzuwirken und Alternativen hervorzubringen. Die Tagung richtet sich vor allem an Menschen aus der landwirtschaftlichen und gärtnerischen Praxis sowie aus Beratungs-, Netzwerk- und Verbandsarbeit.

Online-Veranstaltung Montag, 22. März 2021
Gedanken zu einer Zukunft ohne Wachstum

Zum Start der Veranstaltungsreihe „Let’s talk about...“ gibt uns Andrea Vetter – Ko-Autorin des Überblickswerks „Degrowth/Postwachstum zur Einführung“ (2019) – einen ersten Ein- und Überblick über die internationale Postwachstumsdebatte. Hierfür rekonstruiert sie die zentralen Formen der Wachstumskritik und geht auf die wichtigsten Vorschläge, Konzepte und Praktiken des Postwachstumsdiskurses ein, die sie zugleich politisch-strategisch einordnet und auf die kommunale Ebene bezieht. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen an Andrea Vetter zu stellen und in Kleingruppen zu diskutieren.

Online-Workshop Freitag, 26. März 2021
Interaktiver Online-Workshop

In diesem online-Workshop wollen wir Multiplikator:innen mit Ideen und Materialien ausstatten, sodass sie anderen Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Plastik ermuntern können.

Online-Filmvorführung Freitag, 26. März 2021

Lesung & Film
Die Autorin Cornelia Naumann wird eine Online Lesung aus ihrem Buch "Der Abend kommt so schnell" über das Leben der Revolutionärin Sarah Sonja Lerch mit der Aufführung von Ausschnitten aus dem Revolutionsfilms "Es geht durch die Welt ein Geflüster" verbinden.

Online-Workshop Samstag, 27. März 2021
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an.

April

Buchvorstellung und Diskussion Mittwoch, 07. April 2021
Buchvorstellung und Gespräch mit Veronika Kracher

Veronika Kracher analysiert in ihrem Buch die Ideologie einer antifeministischen Bewegung. Im anschließenden Gespräch diskutieren wir mit der Autorin, welche Verflechtungen zwischen Verschwörungstheorien und Antifeminismus bestehen.

Online-Seminar Freitag, 16. April 2021 – Samstag, 17. April 2021
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an.

Online-Seminar Freitag, 16. April 2021 – Samstag, 17. April 2021
Fit For Politics - Weiterbildung mit Bienz Hammer und Michael Trube

Mai

Online-Seminar Freitag, 28. Mai 2021 und weitere
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an. Im Seminar klären die Trainer:innen Begriffe, vermitteln grundlegendes Wissen über das Phänomen Verschwörungserzählungen:

Juli

Online-Seminar Samstag, 03. Juli 2021
Fit For Politics - Online-Seminar mit Vincent Knopp
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 22 von 22 Suchergebnissen