Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

September

Mittwoch, 01. September 2021 – Freitag, 31. Dezember 2021
Künstlerische Erkundung eines Amts | Tanja Krone

Oktober

Workshop Dienstag, 12. Oktober 2021 – Dienstag, 19. Oktober 2021
Kurs halten und Veränderungen gestalten
Workshop Dienstag, 12. Oktober 2021 – Dienstag, 19. Oktober 2021
Wie kann ich Fehler als eine Chance für Weiterentwicklung begreifen?
Online-Seminar Montag, 18. Oktober 2021
Konfliktmanagement für politisch Engagierte

In diesem Seminar besprechen wir, wie wir Kommunikation innerhalb und außerhalb des Teams erfolgreich meistern, entstehenden Konflikten vorbeugen und wie wir schwierige Gesprächssituationen gekonnt angehen. Inhalte sind bspw. Do’s and Don’ts der Kommunikation, Kritik äußern ohne zu verletzen und echte Win-Wins erreichen. Dabei besprechen wir Inhalte durch unterschiedliche Übungen, Input, Reflexion und Fallsituationen.

Film und Gespräch Montag, 18. Oktober 2021 /
Hamburg
Dokumentarfilm und Gespräch mit dem Regisseur Carsten Rau
Autorengespräch Montag, 18. Oktober 2021
Tim Jackson im Gespräch mit Barbara Unmüßig

Tim Jacksons neustes Buch "Post Growth: Life after Capitalism" erscheint am 05. Oktober 2021 auch in deutscher Sprache. Es ist nicht nur ein Manifest für ein anderes Wirtschaftssystem, sondern auch eine Einladung, darüber nachzudenken, was das Leben lebenswert macht.

Online-Diskussion Dienstag, 19. Oktober 2021
Arbeit und Klimagerechtigkeit – zusammengedacht
Online-Diskussion Mittwoch, 20. Oktober 2021
Online-Gespräch

Im Onlinegespräch diskutieren Prof. Dr. Thorsten Logge (Arbeitsfeld Public History, Universität Hamburg) und Ulrich Herrmann (Redaktion SWR, @ichbinsophiescholl) über Sophie Scholl als Instagrammerin und die Zukunft der historische Bildungsarbeit auf Social Media.

Buchvorstellung Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang

Das Landleben als Chance für Klima und Umwelt? Inspirierende Perspektiven auf Nachhaltigkeit und Selbstversorgung von Ökologe Ernst Paul Dörfler.

Donnerstag, 21. Oktober 2021 – Donnerstag, 28. Oktober 2021
Als Frau selbstsicher kommunizieren
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Online-Seminar
Online-Diskussion Donnerstag, 21. Oktober 2021
Online-Seminar Samstag, 23. Oktober 2021
Haushaltsaufstellungen und Beratungen in Pandemiezeiten bei knappen Kassen der Kommunen und Landkreise –aktuelle Informationen, Praxis-Tipps und Steuerschätzungs-Bewertungen aus erster Hand

In diesem Seminar werden neben den Grundlagen und Grundbegriffen der kameralen Haushaltsystematik strategische Prioritätensetzungen, Drittmittelbeschaffung, Unterstützungsprogramme und Einsparpotentiale in der Pandemie aus erster Hand behandelt. Die neuesten Steuerschätzungen werden zudem als wichtige Planungsgrundlage vorgestellt und bewertet.

Film und Gespräch Montag, 25. Oktober 2021 /
Wernigerode
Film und Filmgespräch
Buchvorstellung und Diskussion Dienstag, 26. Oktober 2021
Antworten der EU auf Demokratieabbau
Online-Workshop Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Chemnitz
digitaler Workshop mit Sabine Faller
Podiumsdiskussion Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Frankfurt (Main)
Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Berlin
Gespräch, Lesung, Poetry

Anlässlich des 60. Jahrestags des Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei veranstaltet die Heinrich-Böll-Stiftung gemeinsam mit dem Ballhaus Naunynstraße ein Mehrgenerationengespräch mit künstlerischen Beiträgen.

Diskussionsreihe Donnerstag, 28. Oktober 2021 – Donnerstag, 02. Dezember 2021
Lesekreis zu "Das andere Geschlecht" von Simone de Beauvoir
Forum Freitag, 29. Oktober 2021 – Sonntag, 31. Oktober 2021
Macht Schwach Sinn?

Unter dem Motto „Macht Schwach Sinn?“ möchten wir auf den diesjährigen dialogen das Thema Schwäche behandeln. Wir haben uns für dieses sehr persönliche Thema entschieden, weil wir denken, dass wir die offenkundigen Schwächen unserer Systeme nur durch eine aufrichtige Auseinandersetzung überwinden können. Es werden immer größere Risse in unserer Wirtschaftsordnung, im Schul- und Gesundheitssystem sowie im sozialen Gefüge sichtbar, die unsere Demokratie nachhaltig schwächen.

Workshop Freitag, 29. Oktober 2021 – Sonntag, 13. Februar 2022 /
Hamburg
Drei Wochenenden zur kritischen Bearbeitung der eigenen Familienerzählung über den NS
Online-Seminar Samstag, 30. Oktober 2021
Online-Seminar

Wie es gelingen kann, die Planung von Veranstaltungen vielfaltssensibel zu gestalten, um eine größtmögliche Öffnung für alle möglichen Teilnehmer*innen zu erzielen, beleuchten wir in diesem Online-Seminar.

Workshop Samstag, 30. Oktober 2021 – Sonntag, 31. Oktober 2021 /
Berlin
Vortrag Sonntag, 31. Oktober 2021
Queeres Leben und quirliges Kulturleben im 20. und 21. Jahrhundert

November

Dienstag, 02. November 2021
Ein Intensivkurs für ehrenamtlich Engagierte
Diskussion Dienstag, 02. November 2021 /
München

Im November 2021 jährt sich die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) zum zehnten Mal. Welche Fragen sind unbeantwortet geblieben und welche Lehren können aus dem NSU und dem Prozess gezogen werden? Und vor allem: Welche Konsequenzen haben staatliche Institutionen gezogen, um rechtsterroristische Taten in Zukunft zu verhindern?

Gespräch Dienstag, 02. November 2021 /
Verden
Information und Gespräch für Fachpersonal und interessierte Frauen*
Donnerstag, 04. November 2021
Online-Seminar
Donnerstag, 04. November 2021 – Donnerstag, 18. November 2021
Ein antirassistisches Argumentationstraining
Diskussionsreihe Donnerstag, 04. November 2021 /
Leipzig
Gespräch mit Fabian Scheidler (Journalist und Autor u.a. von „Der Stoff, aus dem wir sind“), der Umweltaktivistin Cécile Lecomte und der Europaabgeordneten Anna Cavazzini
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 30 von 79 Suchergebnissen