Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

Oktober

Donnerstag, 21. Oktober 2021 – Donnerstag, 28. Oktober 2021
Als Frau selbstsicher kommunizieren
Podiumsdiskussion Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Frankfurt (Main)
Mittwoch, 27. Oktober 2021 /
Berlin
Gespräch, Lesung, Poetry

Anlässlich des 60. Jahrestags des Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei veranstaltet die Heinrich-Böll-Stiftung gemeinsam mit dem Ballhaus Naunynstraße ein Mehrgenerationengespräch mit künstlerischen Beiträgen.

Online-Diskussion Donnerstag, 28. Oktober 2021
Arbeit und Klimagerechtigkeit – zusammengedacht
Forum Freitag, 29. Oktober 2021 – Sonntag, 31. Oktober 2021
Macht Schwach Sinn?

Unter dem Motto „Macht Schwach Sinn?“ möchten wir auf den diesjährigen dialogen das Thema Schwäche behandeln. Wir haben uns für dieses sehr persönliche Thema entschieden, weil wir denken, dass wir die offenkundigen Schwächen unserer Systeme nur durch eine aufrichtige Auseinandersetzung überwinden können. Es werden immer größere Risse in unserer Wirtschaftsordnung, im Schul- und Gesundheitssystem sowie im sozialen Gefüge sichtbar, die unsere Demokratie nachhaltig schwächen.

Workshop Freitag, 29. Oktober 2021 – Sonntag, 13. Februar 2022 /
Hamburg
Drei Wochenenden zur kritischen Bearbeitung der eigenen Familienerzählung über den NS
Online-Seminar Samstag, 30. Oktober 2021
Online-Seminar

Wie es gelingen kann, die Planung von Veranstaltungen vielfaltssensibel zu gestalten, um eine größtmögliche Öffnung für alle möglichen Teilnehmer*innen zu erzielen, beleuchten wir in diesem Online-Seminar.

Workshop Samstag, 30. Oktober 2021 – Sonntag, 31. Oktober 2021 /
Berlin
Vortrag Sonntag, 31. Oktober 2021
Queeres Leben und quirliges Kulturleben im 20. und 21. Jahrhundert
Sonntag, 31. Oktober 2021 /
Braunschweig
Theater Berliner Compagnie

November

Dienstag, 02. November 2021
Ein Intensivkurs für ehrenamtlich Engagierte
Diskussion Dienstag, 02. November 2021 /
München

Im November 2021 jährt sich die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) zum zehnten Mal. Welche Fragen sind unbeantwortet geblieben und welche Lehren können aus dem NSU und dem Prozess gezogen werden? Und vor allem: Welche Konsequenzen haben staatliche Institutionen gezogen, um rechtsterroristische Taten in Zukunft zu verhindern?

Donnerstag, 04. November 2021
Online-Seminar
Donnerstag, 04. November 2021 – Donnerstag, 18. November 2021
Ein antirassistisches Argumentationstraining
Diskussionsreihe Donnerstag, 04. November 2021 /
Leipzig
Gespräch mit Fabian Scheidler (Journalist und Autor u.a. von „Der Stoff, aus dem wir sind“), der Umweltaktivistin Cécile Lecomte und der Europaabgeordneten Anna Cavazzini
Online-Veranstaltung Freitag, 05. November 2021
Film und Gespräch Freitag, 05. November 2021 /
Hamburg
Dokumentarfilm auf dem Filmfestival Augen Blicke Afrika
Tagung Freitag, 05. November 2021 – Samstag, 06. November 2021
#Vernetzen #Organisieren #Handeln
Online-Seminar Samstag, 06. November 2021
Online-Seminar

Das Online-Tagesseminar vermittelt inhaltliche Grundlagen für eine Auseinandersetzung mit Antisemitismus und menschenverachtenden Einstellungen. In praktischen Übungen wird die eigene Haltung reflektiert und die argumentative Auseinandersetzung mit antisemitischen Äußerungen gestärkt.

Gespräch Samstag, 06. November 2021
Multivisionsshow in Bayreuth von Jutta Ulmer & Michael Wolfsteiner

Wie leben die Menschen weltweit? Was essen sie? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Wie feiern sie ihre Feste? Über was freuen sie sich? Bestehen kulturübergreifende Gemeinsamkeiten? Oder überwiegen die Unterschiede? Diese Fragen stehen im Zentrum der Multivisionsshow!

Gespräch Sonntag, 07. November 2021 /
Leipzig
Eigenrechte der Natur als Vision einer neuen Gemeinschaft
Workshop Montag, 08. November 2021 – Montag, 24. Januar 2022
Gute Kontakte aufbauen, sicher schreiben, gezielt Themen anbieten
Buchvorstellung und Diskussion Montag, 08. November 2021 /
Erfurt
Buchvorstellung und Gespräch mit Frank Quilitzsch

„Wilhelm, wie sieht der Wald wieder aus!“ – Diesen Satz hört Forstamtsleiter Bernd Wilhelm immer häufiger. Wir kennen die Schlagzeilen, doch wie berechtigt sind die Sorgen um den Thüringer Wald?

Online-Seminar Dienstag, 09. November 2021
Ein Überblick zu möglichen Lösungsansätzen aus der kommunalen Praxis

Ziel des Vortrages ist es, die bauplanungsrechtlichen Steuerungsmöglichkeiten bei der Entwicklung von nachhaltigen Gewerbegebieten sowie die Gestaltungsspielräume bei der Vergabe von Grundstücken kennenzulernen und durch Fallbeispiele aus der Praxis greifbar zu machen. Die Idee ist es, die kommunalen Handlungsalternativen zu verstehen und miteinander zu diskutieren.

Bildungsreise Mittwoch, 10. November 2021 – Freitag, 19. November 2021
Online-Veranstaltung Mittwoch, 10. November 2021
Vortrag und Diskussion mit dem Theologen Michael Kleim
Online-Workshop Freitag, 12. November 2021 – Samstag, 13. November 2021
Social Media Management für Vereine, Initiativen und Verbände
Seminar Samstag, 13. November 2021 /
Augsburg
Redetraining für politisch Engagierte

Wer Politik "macht", egal ob in einer Partei, einer Bürgerinitiative oder einem Umweltverband, kommt immer wieder in die Situation, die eigene Position überzeugend vertreten zu müssen. Wer dabei nicht in "Argumentationsnöte" geraten will, sollte nicht nur fachlich "fit", sondern auch mit den Grundlagen der Rhetorik vertraut sein.

Ziel des Seminars ist es, Argumentationsgänge und Argumentationsstrategien kennen zu lernen und zu erarbeiten, den eigenen Argumentationsstil zu überprüfen und in der Argumentation sicherer zu werden.

Seminar Sonntag, 14. November 2021 /
Berlin
Dienstag, 16. November 2021
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 30 von 69 Suchergebnissen