Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

Oktober

Gespräch Mittwoch, 07. Oktober 2020
Erfahrungen und Perspektiven in der Pandemie | Gesprächsreihe

Frankreich gehört zu den am stärksten von Corona betroffenen Ländern in Europa. Während der ersten Hochphase der Pandemie verhängte die Regierung einen strengen Lockdown, der das ökonomische und gesellschaftliche Leben weitgehend zum Stillstand brachte.

Lesung und Gespräch Sonntag, 18. Oktober 2020 /
Heidelberg
Autorinnen aus dem Irak zu Gast in Heidelberg


„Mit den Augen von Inana“ heißt der zweite Band mit Texten von 32 irakischen Schriftstellerinnen, der in deutscher Übersetzung zur Frankfurter Buchmesse erscheint. Seit dem Erscheinen des ersten Bandes im Jahr 2013 ist ein reges Netzwerk von Frauen mit zahlreichen Aktivitäten entstanden.

Vortrag Mittwoch, 21. Oktober 2020 /
Nürnberg
leichter Leben ohne Müll!

Jede und jeder Deutsche produziert im Jahr 462 kg Müll - knapp die Hälfte davon sind Verpackungen. Damit sind wir Spitzenreiter in Europa!

Seminar Freitag, 23. Oktober 2020 /
Nürnberg
Wie funktioniert das, welche Rechte, Pflichten und Möglichkeiten haben die Ausschussmitglieder?

Unser Seminar soll aufzeigen, welche Funktionen dem Rechnungsprüfungsausschuss genau zukommen und wie die Arbeitsweise in diesem Gremium am sinnvollsten gestaltet werden sollte, welche Rechte und Pflichten die Ausschussmitglieder als Einzelne und in ihrer Gesamtheit besitzen.

November

Diskussion Mittwoch, 04. November 2020 /
Stuttgart
Das Wahlfrühstück - Election 2020

Erleben Sie nach einer digitalen Wahlnacht am Morgen live im Hospitalhof zwei Stunden lang Kommentare und Einschätzungen zur Wahl.

Online-Seminar Montag, 23. November 2020 – Dienstag, 24. November 2020

Situatives Training in dem Mandatsträger*innen die Möglichkeit geboten wird, demokratische Haltungen im Rat sichtbarer zu machen und souveräner mit rechten Argumenten umzugehen.

Lesung und Gespräch Dienstag, 24. November 2020
Buchvorstellung und Diskussion Freitag, 27. November 2020 /
München

Es ist ein Mythos, dass Freihandel immer den Wohlstand vergrößert. Was sind die Schlussfolgerungen für die Politik, die aus dieser Analyse gezogen werden müssen?

Online-Diskussion Samstag, 28. November 2020
Über Wachstumszwänge, Degrowth und Postwachstum

Gibt es ein Entrinnen aus dem Wachstumszwang unseres Wirtschaftens und Konsumierens, die sich steigern müssen, auch wenn wir genug haben? Der Wirtschaftseinbruch infolge der Corona-Krise schafft zwar ökologische Erleichterungen, kann aber kein Modell für Volkswirtschaften sein. Wie sehen heute Entwürfe von Postwachstum oder gar Degrowth aus, und welche Chancen haben sie?

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 9 von 9 Suchergebnissen