Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Oktober

Online-Diskussion Mittwoch, 28. Oktober 2020
Online-Diskussion

Angesichts der Klimakrise, dem Artensterben und dem Verkehrskollaps verfestigt sich der Eindruck, die Politik laufe den ökologischen Herausforderungen hinterher. Die Kluft zwischen dem politisch mühsam Erreichten und dem tatsächlich Notwendigen zur Lösung gravierender Umweltprobleme wächst. Der Handlungsdruck für eine Politik der ökologischen Modernisierung ist groß.

Autorengespräch Freitag, 30. Oktober 2020 /
Göttingen
Linus Giese / 29. Göttinger Literaturherbst

Eine Veranstaltung im Rahmen des 29. Göttinger Literaturherbst

November

Online-Workshop Dienstag, 03. November 2020
Fem*ily 2.0 - Forum für feministische Familienvisionen mit Sascha Verlan
Seminar Mittwoch, 04. November 2020 /
Stuttgart
Donnerstag, 05. November 2020 – Sonntag, 08. November 2020 /
Hannover
Seminar Freitag, 06. November 2020 – Samstag, 07. November 2020 /
Hannover
Fit for Politics
Online-Diskussion Donnerstag, 12. November 2020
Umweltpsychologische Blicke auf die Corona- und die Klimakrise
Konferenz Samstag, 14. November 2020 /
Celle
Wie leben wir im Jahr 2050?
Seminar Freitag, 20. November 2020 /
Stuttgart
Vor Gruppen sprechen mit Persönlichkeit
Online-Seminar Freitag, 20. November 2020 – Samstag, 21. November 2020
Fit For Politics
Filmvorführung Freitag, 20. November 2020
Vortrag Freitag, 20. November 2020
Vortrag von Gerhard Schick

Der Finanzmarkt zieht uns das Geld aus der Tasche. Unfairer Um­gang mit Sparvermögen und unserer Altersvorsorge, giganti­scher Steuerbetrug und dreiste Immobilienspekulation machen uns das Leben schwer.

Seminar Samstag, 21. November 2020 /
Stuttgart
Ein Seminar für Frauen
Seminar Samstag, 21. November 2020 /
Stuttgart
Rhetorikseminar für Frauen
Seminar Freitag, 27. November 2020 – Samstag, 28. November 2020 /
Hannover
Fit for Politics

Dezember

Online-Workshop Dienstag, 01. Dezember 2020
Fem*ily 2.0 - Forum für feministische Familienvisionen mit Mira Zieher und Alicia Schlender
Seminar Samstag, 05. Dezember 2020 /
Stuttgart

Die Rede, zumal die politische Rede, kann Emotionen aktivieren wie keine andere Textsorte. Reden markieren Höhe- oder Wendepunkte im politischen Alltag. Sie können zu Zustimmung hinreißen, aber auch Hassgefühle aktivieren. Reden sind kommunikative Resonanzräume mit persönlichen, politischen und gesellschaftlichen Folgen. „Auch Reden sind Taten“ (Dolf Sternberger)

Online-Workshop Dienstag, 08. Dezember 2020
Fem*ily 2.0 - Forum für feministische Familienvisionen mit Marie Kochsiek
Online-Workshop Dienstag, 15. Dezember 2020
Fem*ily 2.0 - Forum für feministische Familienvisionen mit Hana Hilal
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 19 von 19 Suchergebnissen