Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

April

Freitag, 16. April 2021 – Sonntag, 13. Juni 2021 /
Eisenach
Ausstellung im Rahmen des Jahresprojekts für Courage und Demokratie in Eisenach

Bis heute sitzt der Schock über das beispiellose Versagen der Behörden, über das Ausmaß der Taten und des Netzwerkes des NSU tief in unserer Gesellschaft. Das Eisenacher Jahresprojekt stellt wichtige Fragen zum NSU-Komplex und zu rechtsextremistischen Erscheinungsformen.

Mai

Online-Diskussionsreihe Montag, 17. Mai 2021
Das Wissenschaftsfestival in Bars

Pint of Science ist ein Wissenschaftsfestival welches jährlich auf der ganzen Welt stattfindet. Ziel ist es, die neuesten Forschungsergebnisse für jeden verständlich zu machen und in einer ungezwungenen Atmosphäre zu präsentieren. Meistens findet das Festival in Bars und Restaurants statt, also an Orten wo die Diskussion immer angeregt ist; dieses Jahr findet es online vom 17.-19. Mai ab 18 Uhr statt.

Juni

Vortragsreihe Donnerstag, 17. Juni 2021 /
Nordhausen
Veranstaltungsreihe zu Völkischen Siedler*innen in Thüringen

Innerhalb des rechtsextremen Milieus greift die Strategie um sich, hinter der Fassade eines ökologisch-bäuerlichen Lebensstils ländliche Regionen zu besiedeln. Dahinter steckt das Ziel, die Ideologie eines völkischen Nationalismus zu verbreiten und rechtsextreme, antisemitisch ausgerichtete Strukturen aufzubauen.

Juli

Vortragsreihe Dienstag, 13. Juli 2021 /
Saalfeld
Veranstaltungsreihe zu Völkischen Siedler*innen in Thüringen

Innerhalb des rechtsextremen Milieus greift die Strategie um sich, hinter der Fassade eines ökologisch-bäuerlichen Lebensstils ländliche Regionen zu besiedeln. Dahinter steckt das Ziel, die Ideologie eines völkischen Nationalismus zu verbreiten und rechtsextreme, antisemitisch ausgerichtete Strukturen aufzubauen.

September

Vortragsreihe Mittwoch, 29. September 2021 /
Leinefelde-Worbis
Veranstaltungsreihe zu Völkischen Siedler*innen in Thüringen

Innerhalb des rechtsextremen Milieus greift die Strategie um sich, hinter der Fassade eines ökologisch-bäuerlichen Lebensstils ländliche Regionen zu besiedeln. Dahinter steckt das Ziel, die Ideologie eines völkischen Nationalismus zu verbreiten und rechtsextreme, antisemitisch ausgerichtete Strukturen aufzubauen.

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 5 von 5 Suchergebnissen