Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

September

Workshop Donnerstag, 23. September 2021 /
Magdeburg
Workshop für Multiplikator*innen (Magdeburg)

Oktober

Workshop Freitag, 01. Oktober 2021 – Samstag, 02. Oktober 2021 /
Halle (Saale)
Kreativworkshop

Das Motto des IDAHOBIT 2021 lautete "resistance-support-healing". Doch was heißt das ganz konkret für queere Lebensrealitäten? Die Theatermacher*innen Anika Lachnitt und Anja Gessenhardt laden in einen queeren kreativen Begegnungs- und Schaffensraum ein.  

Online-Seminar Montag, 18. Oktober 2021
Konfliktmanagement für politisch Engagierte

In diesem Seminar besprechen wir, wie wir Kommunikation innerhalb und außerhalb des Teams erfolgreich meistern, entstehenden Konflikten vorbeugen und wie wir schwierige Gesprächssituationen gekonnt angehen. Inhalte sind bspw. Do’s and Don’ts der Kommunikation, Kritik äußern ohne zu verletzen und echte Win-Wins erreichen. Dabei besprechen wir Inhalte durch unterschiedliche Übungen, Input, Reflexion und Fallsituationen.

Online-Seminar Samstag, 23. Oktober 2021
Haushaltsaufstellungen und Beratungen in Pandemiezeiten bei knappen Kassen der Kommunen und Landkreise –aktuelle Informationen, Praxis-Tipps und Steuerschätzungs-Bewertungen aus erster Hand

In diesem Seminar werden neben den Grundlagen und Grundbegriffen der kameralen Haushaltsystematik strategische Prioritätensetzungen, Drittmittelbeschaffung, Unterstützungsprogramme und Einsparpotentiale in der Pandemie aus erster Hand behandelt. Die neuesten Steuerschätzungen werden zudem als wichtige Planungsgrundlage vorgestellt und bewertet.

Online-Seminar Samstag, 30. Oktober 2021
Online-Seminar

Wie es gelingen kann, die Planung von Veranstaltungen vielfaltssensibel zu gestalten, um eine größtmögliche Öffnung für alle möglichen Teilnehmer*innen zu erzielen, beleuchten wir in diesem Online-Seminar.

November

Tagung Samstag, 06. November 2021
#Vernetzen #Organisieren #Handeln
Seminar Samstag, 13. November 2021 /
Augsburg
Redetraining für politisch Engagierte

Wer Politik "macht", egal ob in einer Partei, einer Bürgerinitiative oder einem Umweltverband, kommt immer wieder in die Situation, die eigene Position überzeugend vertreten zu müssen. Wer dabei nicht in "Argumentationsnöte" geraten will, sollte nicht nur fachlich "fit", sondern auch mit den Grundlagen der Rhetorik vertraut sein.

Ziel des Seminars ist es, Argumentationsgänge und Argumentationsstrategien kennen zu lernen und zu erarbeiten, den eigenen Argumentationsstil zu überprüfen und in der Argumentation sicherer zu werden.

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 7 von 7 Suchergebnissen