Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

Oktober

Vortrag Donnerstag, 29. Oktober 2020
Online-Vortrag und Diskussion

Vom Feind der Volksgemeinschaft zum deutschen Helden in 80 Jahren: Georg Elser (1903-1945) wollte Adolf Hitler 1939 mit einer Bombe töten und scheiterte nur knapp. Bis zum Ende der Bonner Republik stand der proletarische Widerstandskämpfer aus dem schwäbischen Königsbronn im Schatten der Putschisten des 20. Juli 1944 um Oberst Stauffenberg. Inzwischen scheint sich das Verhältnis umzukehren. Im Land erinnern mehr Denkmäler an Elser als an Stauffenberg. In der Rezeptionsgeschichte des Bürgerbräu-Attentats zeigen sich die Leerstellen und Abgründe der deutschen "Aufarbeitung der Vergangenheit". 

November

Vortrag Sonntag, 01. November 2020
Kaufhausdirektor und Sozialist, Lebensretter und Pazifist
Vortrag Dienstag, 03. November 2020
Eine Gesellschaft zwischen Aufbruchstimmung und autoritärem Rollback
Lesung und Gespräch Donnerstag, 05. November 2020 /
Rostock
Vortrag Donnerstag, 05. November 2020
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Alexander von Plato
Vortrag Montag, 09. November 2020 /
Nürnberg
Amerika nach der Wahl
Lesung und Gespräch Mittwoch, 18. November 2020 /
München
Lesung und Vortrag von und mit der Autorin Charlotte Wiedemann
Vortrag Freitag, 20. November 2020
Vortrag von Gerhard Schick

Der Finanzmarkt zieht uns das Geld aus der Tasche. Unfairer Um­gang mit Sparvermögen und unserer Altersvorsorge, giganti­scher Steuerbetrug und dreiste Immobilienspekulation machen uns das Leben schwer.

Lesung und Gespräch Montag, 23. November 2020
Alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos

Seit Jahren siedeln sich junge Rechtsextreme bewusst in ländlichen Regionen an, um dort generationsübergreifend »nationale Graswurzelarbeit« zu betreiben. Dieser unauffällige Aktionismus ist gegen die moderne und liberale Gesellschaft der Großstädte gerichtet, es herrschen alte Geschlechterbilder und autoritäre Erziehungsmuster vor.

Vortrag Dienstag, 24. November 2020 /
München
Bestandsaufnahme der politischen Situation in den Krisenregionen

Naher Osten und Nordafrika sind ohnehin schon Hotspots der Weltpolitik. Nun kommt auch noch Corona dazu… Was geschieht mit der Bevölkerung? Wie agieren die Machthaber? Welche Interessen der Big Player stecken dahinter? Wie wirken sich die Wahlen in den USA auf die Regionen aus? Gibt es auch Hoffnung?

Lesung und Gespräch Dienstag, 24. November 2020 /
Stuttgart
Vortrag Montag, 30. November 2020 /
München
Amerika nach der Wahl

Dezember

Vortrag Donnerstag, 03. Dezember 2020 /
München

Wie ist der Übergang zu einer Gesellschaft anzugehen, die die Interessen von Mensch und Tier gleichermaßen berücksichtigt?

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 13 von 13 Suchergebnissen