Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

August

Film und Gespräch Dienstag, 24. August 2021 /
Münster
eine Debatte Münster blickt aus der Zukunft auf die Gegenwart

September

Film und Gespräch Mittwoch, 08. September 2021 /
Stuttgart
Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Der Dokumentarfilmer David Sahay begleitete mehrere Mitarbeiter des CAP über einen längeren Zeitraum in den Wintermonaten hinweg und hat diesen Mikrokosmos in Zeiten von Corona journalistisch dokumentiert. 

Film und Gespräch Mittwoch, 15. September 2021 /
Stuttgart
Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Schon vor der Pandemie wurden wir durch Smartphones und Apps immer weiter isoliert. Ob professionelle Zoom-Meetings oder Tinder-Chats, unsere Körper sind durch Bildschirme getrennt, unser Leben findet auf Facebook statt, unsere romantischen Begegnungen werden von Algorithmen diktiert.

Film und Gespräch Mittwoch, 22. September 2021 /
Stuttgart
Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Die Jugendlichen der Generation Corona haben einiges hinter sich: Erst der Lockdown, dann die chaotischen Online-Schulen, jetzt die Angst um die berufliche Zukunft. Was machen Jugendliche mit einer Pandemie, wenn sie eigentliche tanzen und andere spüren wollen? Im Jugendhaus Nord boxen sie ihr in die Magengrube.

Vortrag Freitag, 24. September 2021
Bedrohte Vielfalt - Biodiversität und Verlust der Artenvielfalt

Biodiversität - das heißt die genetische Vielfalt wie auch die Vielfältigkeit der Arten und Lebensräume - verschwindet gerade vor unseren Augen. Die Vielfalt der Arten bildet die Grundlage dafür, dass Ökosysteme funktionieren und menschliches Leben möglich ist. In der Reihe "Bedrohte Vielfalt - Biodiversität und Verlust der Artenvielfalt", eine Kooperation der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg und der Evang. Erwachsenenbildung Geislingen, widmen wir uns dem Thema aus diversen Perspektiven.

Film und Gespräch Montag, 27. September 2021 – Dienstag, 28. September 2021
Theaterfilmprojekt gegen häusliche Gewalt und Kindesmisshandlung
Film und Gespräch Mittwoch, 29. September 2021 /
Stuttgart
Ein Film aus dem Kurzfilmprojekt Neue Normalität. Leben in der Pandemie.

Der Dokumentarfilm erforscht, wie in Coronazeiten Menschen auf der Straße zu ihrem Essen kommen, aber auch, wie sich das Leben auf der Straße durch Corona verändert hat. Essen ist im reichen Stuttgart nicht für alle Menschen selbstverständlich, wohnen ebensowenig.

Gespräch Donnerstag, 30. September 2021 /
München

Wie sieht es 100 Tage nach dem Ende der Ära Netanjahu in Israel aus und wie geht es im Verhältnis zu den Palästinensern, den arabischen Staaten und den Global Playern weiter?

Oktober

Vortrag Donnerstag, 07. Oktober 2021 /
Lindau
Warum wir ökologische und soziale Gerechtigkeit für den Weltfrieden brauchen

Der Abend lädt ein, aktuelle Fakten zu Klimawandel als Bedrohung des Friedens und Fluchtursache in einem kurzen Vortrag zu erfahren und konstruktiv und kritisch ins Gespräch zu kommen.

Online-Seminar Montag, 18. Oktober 2021
Konfliktmanagement für politisch Engagierte

In diesem Seminar besprechen wir, wie wir Kommunikation innerhalb und außerhalb des Teams erfolgreich meistern, entstehenden Konflikten vorbeugen und wie wir schwierige Gesprächssituationen gekonnt angehen. Inhalte sind bspw. Do’s and Don’ts der Kommunikation, Kritik äußern ohne zu verletzen und echte Win-Wins erreichen. Dabei besprechen wir Inhalte durch unterschiedliche Übungen, Input, Reflexion und Fallsituationen.

Online-Seminar Samstag, 23. Oktober 2021
Haushaltsaufstellungen und Beratungen in Pandemiezeiten bei knappen Kassen der Kommunen und Landkreise –aktuelle Informationen, Praxis-Tipps und Steuerschätzungs-Bewertungen aus erster Hand

In diesem Seminar werden neben den Grundlagen und Grundbegriffen der kameralen Haushaltsystematik strategische Prioritätensetzungen, Drittmittelbeschaffung, Unterstützungsprogramme und Einsparpotentiale in der Pandemie aus erster Hand behandelt. Die neuesten Steuerschätzungen werden zudem als wichtige Planungsgrundlage vorgestellt und bewertet.

Vortrag Montag, 25. Oktober 2021 /
Stuttgart
Vortrag von Hannes Heer anlässlich des Gedenkens an den deutschen Überfall auf die Sowjetunion vor 80 Jahren

„Der Jude“, hatte Hitler 1925 in Mein Kampf erklärt, „ist und bleibt der ewige Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet. Wo er auftritt, stirbt das Gastvolk nach kürzerer oder längerer Zeit ab.“

Vortrag Freitag, 29. Oktober 2021 /
Lindau
Vortrag mit Diskussion

Claus-Peter Reisch berichtet von seinen vielfältigen Erfahrungen bei der Seenotrettung im Mittelmeer.

November

Vortrag Dienstag, 16. November 2021 /
München

Mit Christoph von Marschall, Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion des Tagesspiegel, ziehen wir nach einem Jahr Biden Bilanz.

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 14 von 14 Suchergebnissen