Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Reihe

Januar

Online-Seminar Samstag, 23. Januar 2021
Online-Seminar Freitag, 29. Januar 2021

Sie haben bereits Erfahrungen mit Social Media und würden gerne die nächsten Schritte gehen? Ihren Auftritt verbessern, mehr Menschen erreichen, mehr Content produzieren, frischen Wind „reinbringen“? Dann starten Sie mit uns ins neue Social-Media-Jahr!

Februar

Online-Seminar Dienstag, 02. Februar 2021
Online-Seminar Freitag, 12. Februar 2021
Facebook und Instagram

Wie organisiere ich effektive Online-Öffentlichkeitsarbeit vor allem über die Plattformen Facebook und Instagram? Unser Online-Seminar gibt Impulse für die eigene Praxis.

Online-Seminar Samstag, 13. Februar 2021
Facebook und Instagram

Wie organisiere ich effektive Online-Öffentlichkeitsarbeit vor allem über die Plattformen Facebook und Instagram? Unser Online-Seminar gibt Impulse für die eigene Praxis.

März

Mittwoch, 17. März 2021
Campaigning-Workshop für eine bessere Welt

Kampagnen, welche die dringenden Probleme der Welt lösen und lindern.
Indem sie neue Ansätze entwickeln und einsetzen.
Ansätze die Menschen inspirieren und mobilisieren
Und dadurch ihre Ziele erreichen.
 

Online-Seminar Samstag, 20. März 2021
Gegenargument

Während wir rechte Hetze im Netz wegklicken können und über „besorgte Bürger“ kopfschüttelnd hinweggehen mögen, ist der Umgang mit Menschen im sozialen Nahfeld deutlich herausfordernder. Wie gehen wir also mit rechtspopulistischen Äußerungen von Menschen um, die uns am Herzen liegen und denen wir nicht aus dem Weg gehen können oder wollen? 

April

Online-Seminar Dienstag, 13. April 2021

Die extreme Rechte will das Thema Klimaschutzkritik besetzen. Das Webinar gibt einen Überblick und stärkt Eure Kommunikationspraxis und Gesprächsstrategien für Interventionen vor allem im Netz.

Online-Seminar Freitag, 16. April 2021 – Samstag, 17. April 2021
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an.

Online-Seminar Samstag, 17. April 2021
Online-Seminar

Wie gelingt es, die Planung von Veranstaltungen vielfaltssensibel zu gestalten, um eine größtmögliche Öffnung für alle möglichen Teilnehmer*innen zu erzielen? Der Workshop richtet sich an Akteur_innen, die im zivilgesellschaftlichen Bereich Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen anbieten. Ziel ist es, die Teilnehmenden für eine umfassend inklusive Veranstaltungsplanung – von der Themensetzung bis zur Umsetzung –  zu sensibilisieren.

Online-Seminar Dienstag, 20. April 2021
Coaching für Frauen

Berufliche Gespräche, Versammlungen oder öffentliche Diskussionen finden vermehrt Online statt: Die Pandemie zwingt uns vor die Kameras.

Online-Sessions unterscheiden sich elementar von normalen Gesprächen, weil der direkte Kontakt fehlt. Frauen fühlen sich dadurch manchmal verunsichert. Wie kommen meine Worte an? Werde ich überhaupt verstanden?

Mai

Online-Seminar Mittwoch, 19. Mai 2021
Gut vorbereitet klare Ergebnisse erzielen

Das Online-Seminar soll Hintergrundwissen und Handwerkszeug an die Hand geben, wie Sitzungen gelingen können und effektiv sind, und trotzdem noch Luft für Spontanes und Spaß bleibt.

Online-Seminar Freitag, 28. Mai 2021 – Samstag, 29. Mai 2021 und weitere
Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Nicht nur, aber vor allem in krisenhaften Zeiten haben Verschwörungserzählungen Hochkonjunktur. Nicht selten docken diese Erzählungen an antisemitische und demokratiefeindliche Argumentationen an. Im Seminar klären die Trainer:innen Begriffe, vermitteln grundlegendes Wissen.

Juni

Seminar Samstag, 19. Juni 2021 /
Halle (Saale)
Nur noch Plätze für Personen mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt/überregional ausgebucht/Warteliste voll

Sie moderieren ein Podium und fragen sich nun, was auf der Bühne vor Publikum geschehen wird? In diesem Training bekommen Sie Tipps und Tricks an die Hand, wie sie das Podium am besten vorbereiten, Redebeiträge und Fragerunden lenken, auf dem Podium sprechen und authentisch auftreten.

Juli

Seminar Samstag, 03. Juli 2021 /
Magdeburg
Nur noch Plätze für Personen mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt/überregional ausgebucht/Warteliste voll

Körpersprache, innere und äußere Haltung und Stimmeinsatz sind zentral für den „ersten Eindruck“ und vermitteln oft mehr als das gesprochene Wort. Deshalb werden Sachkenntnis, Argumentationsgeschick und Engagement auch erst durch eine souveräne Stimme und eine glaubwürdige Körpersprache zu wirkungsvollen Überzeugungsinstrumenten.
Der Workshop „PRÄSENZ!“ soll Frauen* empowern, ihre Inhalte in Diskussionen, Präsentationen oder Verhandlungen selbstbewusst, authentisch und durchsetzungsstark zu platzieren, sich Raum zu nehmen und Gehör zu verschaffen.

Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 15 von 15 Suchergebnissen