Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Mai 2018
Podiumsdiskussion Donnerstag, 03. Mai 2018 /
Berlin

Die geladenen Expertinnen und Aktivisten geben einen Einblick in die Entwicklungen in der Balkan-Region. Welche sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen hat der Übergang zu einer dekarbonisierten Ökonomie auf dem Westlichen Balkan?

Panel discussion Donnerstag, 03. Mai 2018 /
Berlin
Fachkonferenz Sonntag, 06. Mai 2018 /
Berlin
Vom Publikum zur Community

In Gesprächen, Workshops und Keynotes geht es um Thesen, Projekte und Strategien, die ästhetische und soziale Konzepte zusammenführen.

Podiumsdiskussion Sonntag, 06. Mai 2018 /
Berlin

Feministin, Widerstandkämpferin und Menschenrechtsaktivistin aus São Paulo - Amelinha Teles - berichtet über die aktuelle Entwicklung in Brasilien.

Film und Gespräch Montag, 07. Mai 2018 /
Berlin
Filmvorführung und Diskussion

In seinem neuen Dokumentarfilm macht sich der zweifache Grimme Preis-Träger Florian Opitz auf die Suche nach einer Erklärung für einen der großen Widersprüche unserer Zeit: Warum sind wir so besessen vom Wirtschaftswachstum, obwohl wir wissen, dass es uns am Ende schadet?

Konferenz Montag, 14. Mai 2018 /
Berlin
7. Europäisches Geschichtsforum

Das diesjährige Europäische Geschichtsforum dokumentiert die unterschiedlichen offiziellen und inoffiziellen Formen der Erinnerung an 1968 in Ost-, Südost- und Westeuropa.

Podiumsdiskussion Mittwoch, 16. Mai 2018 /
Berlin
Zur Aktualität der „Ownership“ Debatte in Zeiten Nachhaltiger Entwicklungsziele
Podiumsdiskussion Mittwoch, 16. Mai 2018 /
Berlin
Naturschutzgebiete als globales Allheilmittel mit lokalen Risiken und Nebenwirkungen
Podiumsdiskussion Donnerstag, 17. Mai 2018 /
Berlin
Internationale Konferenz Donnerstag, 17. Mai 2018 /
Berlin
Ideen für eine progressive Politik
Conference Donnerstag, 17. Mai 2018 /
Berlin
Towards a progressive future!
Buchvorstellung und Diskussion Dienstag, 22. Mai 2018 /
Berlin
Bosnien-Herzegowinas langer Weg zu europäischer Normalität
Podiumsdiskussion Mittwoch, 23. Mai 2018 /
Berlin
Dürfen Waffen autonom über Leben und Tod entscheiden?

Eine Diskussionsrunde zu der Anwendung "intelligenter" Waffensysteme mit Expert/innen aus der Außen-, Sicherheits- und Netzpolitik. 

Podiumsdiskussion Mittwoch, 23. Mai 2018 /
Berlin
Über neue Grenzen in Afrika und andere Folgen der EU-Migrationspolitik

Eine Podiumsdiskussion zur europäischen Migrationspolitik und ihre Auswirkungen auf afrikanische Staaten mit dem Journalist Christian Jakob, den Wissenschaftlerinnen Dr. Melanie Müller und Dr. Isabelle Werenfels und Kirsten Maas-Albert, der Leiterin des Afrika Referats der Heinrich-Böll-Stiftung. 

Podiumsdiskussion Donnerstag, 24. Mai 2018 /
Berlin
Die Folgen des Ausstiegs der USA aus dem Atomabkommen
Podiumsdiskussion Dienstag, 29. Mai 2018 /
Berlin
Podiumsdiskussion zum Mordfall Berta Cáceres, der institutionalisierten Straflosigkeit in Honduras und der Verantwortung europäischer Banken und Unternehmen
Leider gibt es keine Ergebnisse, die den angegebenen Kriterien entsprechen (im Zeitraum zwischen dem angegebenen Datum und dem Monatsende).