Marietta Rohde, eine der Erzählerinnen der Märchen aus Afghanistan. Urheber/in: HBS SH. All rights reserved.

Lesung und Gespräch

Samstag, 22. Mai 2021 18.30 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Lesung und Gespräch

Afghanische Märchen

Kulturwochen Afghanistan

Wenn auch heute Afghanistan von den langen Kriegsjahren gezeichnet ist, in seinen Märchen lebt noch immer eine fantastische Welt aus Träumen, voller Zauber.
Diese Märchen wurden von Gisela Borcherding in Kabul aus dem Erzählermunde aufgenommen und aus der Landessprache Dari ins Deutsche übertragen.

Erzählerinnen: Marietta Rohde (Lübeck) und Heike Jacobsen (Kiel), Musik/RAV: Thomas Henningsen (Kiel).

Die Veranstaltung findet statt im ZEIK, Elisabethstraße 68, 24143 Kiel,

Die Veranstaltung ist Teil der Kulturwochen Afghanistan und wird in Kooperation mit der ZBBS e.V. durchgeführt.

Veranstalter/in
Landesstiftung Schleswig-Holstein
Teilnahmegebühren
kostenfrei