Urheber/in: pixabay Lacherott. All rights reserved.

Bildungsreise

Sonntag, 01. September 2024 – Freitag, 06. September 2024 In meinem Kalender speichern

Bildungsreise

Natürlich Sylt

Eine Insel auf dem Weg zur Nachhaltigkeit?

Wir besuchen bei dieser Bildungsreise die Insel Sylt als Beispiel dafür, welche Ansätze und Herausforderungen existieren, um in einer touristischen Prämiumdestination das Konzept der Nachhaltigkeit zu etablieren. Was steht hinter den Begriffen Nachhaltige Entwicklung im Allgemeinen und nachhaltiger Tourismus im Besonderen. Wie wird Naturschutz auf Sylt organisiert, betreut und vermittelt? Was verbirgt sich hinter den Nachhaltigkeitsdimensionen Management, Ökologie, Ökonomie und Soziales?

Während des Bildungsurlaubs lernen wir die wichtigsten Wirtschaftszweige auf Sylt kennen und reflektieren unsere eigene Rolle als Tourist und Konsument. Wir diskutieren den Zwiespalt zwischen der Schaffung von Wohnraum für Einheimische und Unterkünften für Urlauber. Wir lernen das Bewertungs- und Planungsinstrument „Sylt-Check“ kennen und diskutieren anhand dieses Instruments, wie nachhaltig Sylt ist. Wir besuchen Organisationen vor Ort von der Sylt Marketing Gesellschaft bis zu dem Erlebniszentrum Naturgewalten mit der Fragestellung: Welche ökologischen Faktoren bedrohen Sylt am meisten?

Referent: Dr. Matthias Strasser Biologe und Geschäftsführer des Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Ort: Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt und viele weitere Orte auf Sylt

Preise: 355 € (5 Seminartage inklusive Mittagessen und Nachmittagskaffee, Unterkunft und An- und Abreise ist nicht im Preis inbegriffen und muss selbst organisiert werden)

Zu den Unterkünften: Wir empfehlen die Nutzung der Portale der Sylter Gemeinden. Da sind alle Preiskategorien dabei. Wegen der räumlichen Nähe zum Erlebniszentrum bieten sich Unterkünfte in der Gemeinde List an: https://www.list-sylt.de/

Für die Suche auf der gesamten Insel empfehlen wir: https://www.insel-sylt.de/

 

Gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

 

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Hamburg