Donnerstag, 12. Dezember 2019 – Sonntag, 15. Dezember 2019

Queer Fem Bundeskonferenz

Bundestreffen queer*feministischer Hochschulreferate und -gruppen

Datum, Uhrzeit
Do., 12. Dez. 2019, 16.00 Uhr  –
So., 15. Dez. 2019, 12.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
➽ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Bundeskoordination des Bundestreffens queer*feministischer Hochschulreferate und -gruppen läd vom 12-15.12.2019zu dem 17. Bundestreffen. Alle Personen, die sich einer solchen Gruppe zugehörig fühlen und sich für queer*feministische Themen interessieren, sind willkommen! Dieses Treffen soll eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur gegenseitigen Fortbildung in Bezug auf das Engagement zu queer*feministischen Themen an Hochschulen bieten.

Wichtige Bestandteile sind hierbei:

1. Inhaltliche Arbeit / Weiterbildung:
Wir bieten euch die Möglichkeit zur eigenen Weiterbildung durch Workshops, welche durch Teilnehmende und die Organisation selbst gestellt werden, und externe
wissenschaftliche Fachvorträge. Der Schwerpunkt der Programminhalte wird aus denThemenbereichen Gender Studies, Queer Studies, Feminismus gestaltet.

2. Vernetzungsarbeit:
Das Treffen ermöglicht den Austausch mit anderen Hochschulgruppen. Ihr könnt
bei Problemen Rat von anderen Gruppen beziehen, Veranstaltungsideen und
Workshops für das nächste Semester sammeln oder sogar gemeinsame Aktionen/
Vortragsreihen/Veranstaltungen initiieren. Direkter Austausch findet durch den
„Markt der Möglichkeiten“ statt, bei dem sich alle Gruppen vorstellen und von
vergangenen und geplanten Aktivitäten berichten.

3. Die queer*feministische Bundeskonferenz:
Einen besonderen Teil des Treffens bildet die queer*feministische Bundeskonferenz. Welche sich als offizielle Versammlung der Vertreter*innen queer*feministischer Hochschulreferate und -gruppen versteht. Diese Sitzung soll dazu dienen Probleme deutlich anzusprechen und gemeinsam Lösungsansätze getreu dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ zu finden. Zur weiteren Stärkung dieser gesondereten Institution innerhalb des Bundestreffens soll zur kommenden Sitzung eine

Interessierte könne sich bei der Bundeskoordination melden und weitere Unterlagen und Informationen erhalten

Mail: studentinnen.buko@gmail.com

Facebookseite des Bundestreffens

Hier geht es zum Veranstaltungsort