Bildungsreise Jeudi, 23. mai 2019 – Dimanche, 26. mai 2019 /
Deutschland

Regionalreise nach Schleswig-Holstein

Eine Veranstaltung der Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Schleswig-Holstein. Créateur: Stephan Ohlsen. Creative Commons License LogoL´image est sous une licence Creative Commons License
Date, heure
jeu, 23. mai 2019, 2:00 pm  –
dim, 26. mai 2019, 4:00 pm Enregistrer dans mon agenda
Langue
Deutsch
Organisateur/Organisatrice
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Legal
Terms and Conditions
Partie de la série
Eine Veranstaltung der Freundinnen und Freunde

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich: Die Reise ist ausgebucht.

Zusätzlich zu den Auslandsreisen organisieren die Freundinnen und Freunde in jedem Jahr eine Regionalreise innerhalb Deutschlands: Über ein Wochenende bieten wir die Möglichkeit, den jeweiligen Zielort bzw. die Zielregion politisch und kulturell zu erkunden und die Arbeit der Landesstiftungen durch Besuche und Gespräche mit Partnerinnen und Partnern der Stiftung vor Ort kennenzulernen. Die Regionalreisen der Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böllstiftung richten sich in erster Linie an die Mitglieder des Freundeskreises und andere Ehrenamtliche der Stiftung, stehen aber auch anderen Interessierten offen.

Die nächste Regionalreise der Freundinnen und Freunde wird uns vom 23. bis 26. Mai 2019 nach Schleswig-Holstein zur dortigen Heinrich-Böll-Stiftung führen. Dort haben die Kolleg/inn/en der Landesstiftung ein tolles Programm zusammengestellt. Wir fahren von Küste zu Küste, wandern durchs Watt und durch Städte, diskutieren grüne Landespolitik, besehen uns innovative Ideen und Stadtquartiere und lernen die Arbeit der Landesstiftung vor Ort kennen. Auch mit der Verbindung von Heinrich Böll und Günter Grass werden wir uns auf der Reise befassen. Bitte beachten Sie im Programm, dass wir viel zu Fuß unterwegs sein werden.

Hinweis: Anmeldungen sind nicht mehr möglich: Die Reise ist ausgebucht.

Fichiers