Dienstag, 03. Mai 2011

Deadly Dust – Der Einsatz von Uranwaffen in kriegerischen Einsätzen | Film

Datum, Uhrzeit
Dienstag, 03. Mai 2011, 19.00 Uhr

Der Film thematisiert den Zusammenhang zwischen Kernenergie, Atomkraftwerken und militärischer Nutzung von ‚Atomabfall‘. Depleted Uranium (DU), das bei der Herstellung von Kernbrennstoff für Atomkraftwerke und von waffenfähigem Uran für Atombomben entsteht, wird von der Rüstungsindustrie als panzer- und bunkerbrechende Munition verwendet. Diese Waffe kam in den Golfkriegen, im Kosovo und möglicherweise auch in Afghanistan zum Einsatz, tötete und verstümmelte Menschen und verseuchte entsprechende Regionen und führt zu Erbgutschäden. Im Rahmen der Ostermarschaktionen von Friedensbüro Hannover und DFG-VK.
Anschließend Filmgespräch mit dem Regisseur Frieder F. Wagner und einem Vertreter/in von IPPNW.