Alle Veranstaltungen auf einen Blick

octobre 2019
Lundi, 13. mai 2019 – Mercredi, 15. mai 2019 and more /
Hannover
Ein Zertifikatskurs in fünf Modulen

In dieser Fortbildungsreihe werden erfahrungsorientiert Zugänge zu Jungen vorgestellt, die Jungen auch wirklich erreichen können.

Dimanche, 15. septembre 2019 – Vendredi, 18. octobre 2019 /
Dresden
Die Verfolgung mitteldeutscher Sinti und Roma im Nationalsozialismus
Jeudi, 26. septembre 2019
Jeudi, 26. septembre 2019 – Jeudi, 24. octobre 2019
معرض لساندرا شيفر

بين عامي 2014 و2016 انكبت الباحثة والفنانة الألمانية ساندرا شيفر على التأمل في مسألتي الإعمار وإعادة الإعمار بعد حرب 2006 من منظورٍ يجمعُ بين مساءلة «العمارة» من حيثُ هي فعلٌ إراديٌّ مُتَفَكّر، والقيمة الرمزية والعملية للفضاءات موضع الإعمار وإعادته.
 

Jeudi, 26. septembre 2019 – Jeudi, 24. octobre 2019
An Exhibition by Sandra Schäfer

From 2014 to 2016, German researcher and artist Sandra Schäfer conducted extensive on-site research surrounding intersections of architecture and geopolitical spaces. This research resulted in two large-scale video-installations, Mleeta (2016) and Constructed Futures: Haret Hreik (2017).

Dimanche, 29. septembre 2019 – Dimanche, 27. octobre 2019 /
Mannheim
Eine Ausstellung über Diskriminierung
Bildungsreise Lundi, 07. octobre 2019 – Mardi, 15. octobre 2019 and more /
Spanien
Bildungsreise nach Andalusien, Spanien
Workshop Mardi, 08. octobre 2019 – Mardi, 21. juillet 2020 /
Karlsruhe
Differenz und geschlechterbewusstes pädagogisches Handeln in der Arbeit mit Jungen*

Anmeldungsstart für VIII. Durchgang der Weiterbildung zum Jungenarbeiter*

bereits am 10.10. 2019 wird das erste Modul dieser besonderen Qualifikation mit 7 Modulen im Thomashof Karlsruhe beginnen. Interessierte Fachmänner* können sich innerhalb eines knappen Jahres fachliches Handwerkszeug, Arbeitsweisen und intersektionale Grundlagen für die pädagogische Arbeit mit Jungen* und männlichen* Jugendlichen aneignen. Eine Vielzahl von Trainer*innen wird die breit gefächerten Inhalte, z.B. in den Bereichen Gesundheit, neue Medien, Vielfalt der Geschlechter, Gewaltprävention und geschlechterbewusste Arbeit mit geflüchteten Jungen*/jungen Männern* methodenreich vermitteln.

Mardi, 15. octobre 2019 – Vendredi, 18. octobre 2019
Mardi, 15. octobre 2019 – Vendredi, 18. octobre 2019
Vendredi, 18. octobre 2019 – Dimanche, 20. octobre 2019 /
Nairobi
"Dialogue: Sharing our stories and building hope"

This years event will showcase: 

-Discussion forums

-Exhibition and mural project ongoing

-Photography exhibition in the CheChe Gallery

-Poetry ( Suugaanta/ Gabayo, Maanso)

-Book Fair 

-Crafts for Sale by Women’s groups

-Interactive Storytelling performance by Zamaleo and Awjama Storytellers

Konferenz Vendredi, 18. octobre 2019 /
Rostock
Vendredi, 18. octobre 2019 – Samedi, 19. octobre 2019 /
Düsseldorf
Ein Workshop von und mit Wolfgang Nafroth
Workshop Vendredi, 18. octobre 2019 – Dimanche, 20. octobre 2019 /
Berlin
Podiumsdiskussion Vendredi, 18. octobre 2019 /
Dresden
Podiumsgespräch
Film und Gespräch Vendredi, 18. octobre 2019 /
Stuttgart
Seminar Samedi, 19. octobre 2019 – Dimanche, 20. octobre 2019 /
Göttingen
für ein nachhaltiges Leben. Partizipatives Projektmanagement.

Akademie Vepik: Neue Ausbildungsgruppe in Göttingen ab Oktober 2019

Seminar Samedi, 19. octobre 2019
Redetraining für politisch Engagierte
Samedi, 19. octobre 2019 /
Dresden
Netzwerktagung Geschlechterdemokratie 2019
Samedi, 19. octobre 2019 /
Cottbus
Lecture Performance über rechten Online-Aktivismus

Arne Vogelgesangs „Flammende Köpfe“ zeichnet den Weg vom Wohnzimmer in den Internet-Aufstand nach. Mittels Vlogs, Propaganda, Musik, dokumentarischem Material und einem wachsenden Chor von Avataren erzählt die Lecture Performance die noch junge Geschichte rechter Wortergreifung im Netz.

Film und Gespräch Samedi, 19. octobre 2019 /
Freiburg
Dimanche, 20. octobre 2019 /
Hannover
künstlerische Workshopreihe Universen
Film und Gespräch Dimanche, 20. octobre 2019 /
Rostock
Bildungsreise Dimanche, 20. octobre 2019 – Dimanche, 27. octobre 2019

Die Begegnungsreise der Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung führt uns in diesem Jahr nach Thessaloniki, Griechenland. Wir werden in dieser Woche die Arbeit der Heinrich-Böll-Stiftung vor Ort und verschiedene ihrer Projektpartner/innen kennenlernen.

Seminar Lundi, 21. octobre 2019 – Vendredi, 25. octobre 2019 /
Hamburg
Protestkulturen in Hamburg
Lundi, 21. octobre 2019 – Vendredi, 13. décembre 2019
Seminar Lundi, 21. octobre 2019 /
Vetschau
Abendseminar mit Michael Trube & Lisa Gutsche, Gegenargumente
Lundi, 21. octobre 2019 /
Hamburg
Eine andere Geschichte der Deutschen

Jan Plamper im Gespräch mit Gloria Boateng

Diskussionsabend Lundi, 21. octobre 2019
Ika Hügel zu Gast in Burgwedel | Sozialpolitische Reihe Frauenzentrum Laatzen
Filmvorführung Lundi, 21. octobre 2019
Eine Universität im Exil
Buchvorstellung und Diskussion Lundi, 21. octobre 2019 /
Rostock
Deutsch-deutsche Geschichte: Berührend und nahbar erzählt
Diskussionsabend Lundi, 21. octobre 2019 /
Berlin
Migrationspolitik, Beratungsrealität und Situation in den Herkunftsländern

Was heißt es für Flüchtlinge und Migrant/innen, in von Gewaltkonflikten geprägte Länder zurückzukehren? Unter welchen Bedingungen kann von einer nachhaltigen Reintegration ausgegangen werden? Wie „freiwillig“ geschieht die Rückkehr heute tatsächlich und womit sehen sich Beratungsstellen konfrontiert? Welche Gestaltungsspielräume gibt es?

Panel discussion Lundi, 21. octobre 2019 /
Berlin
On migration policy, the reality of counselling and the situation in countries of origin
Mardi, 22. octobre 2019 /
Straßburg
Eröffnung einer Austellung zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik
Mardi, 22. octobre 2019 /
Strasbourg
Ouverture d'une exposition au Parlement européen de Strasbourg
Mardi, 22. octobre 2019
Encuentro de planeación
Seminar Mardi, 22. octobre 2019
Podiumsdiskussion Mardi, 22. octobre 2019 /
Braunschweig
...die Frauenpolitische Reihe in Braunschweig
Podiumsdiskussion Mardi, 22. octobre 2019 /
Berlin

 

 

Podiumsdiskussion Mardi, 22. octobre 2019 /
Berlin
Mit Agrarökologie globale Krisen überwinden

Bäuer/innen wollen mit der Natur und mit dem Klima wirtschaften und nicht dagegen. Sie wollen Vielfalt fördern und nicht zerstören. Sie setzen ein neues landwirtschaftliches Leitbild um, das Demokratie, Vielfalt, Ökologie und Ökonomie unter dem Namen Agrarökologie miteinander verbindet.

Diskussion Mardi, 22. octobre 2019
Grüner Salon Mönchengladbach
Seminar Mercredi, 23. octobre 2019 /
Hannover
Weiterbildung
Mercredi, 23. octobre 2019 /
Kiel
Den digitalen Wandel nachhaltig gestalten
Seminar Mercredi, 23. octobre 2019 /
Potsdam
Vertiefung
Gespräch Mercredi, 23. octobre 2019 /
Hannover
Erzählcafé
Lecture Mercredi, 23. octobre 2019
Inclusion, Intersectionality and Sustainability

Based on expert interviews with academics who have been leading such efforts for gender mainstreaming in universities and the evaluation of a workshop on gender equality in higher education which took place in Istanbul in November 2018, the guest lecture sheds light onto the structure and format of institutional transformation processes in universities.

Buchvorstellung und Diskussion Mercredi, 23. octobre 2019 /
Berlin
Vortrag Mercredi, 23. octobre 2019 /
Heilbronn
Internationale Konferenz Mercredi, 23. octobre 2019 /
Berlin
Externalisierung der EU Grenzen III
Workshop Jeudi, 24. octobre 2019 /
Berlin
Sharing for future! - Wie kann der Leih-Boom Ressourcen nachhaltiger fair-teilen?
Jeudi, 24. octobre 2019 /
Hamburg
Wie ehemalige Geflüchtete unsere Zivilgesellschaft mitgestalten
Jeudi, 24. octobre 2019
Lesung und Gespräch

"Mama Superstar" erzählt die Geschichte von elf Müttern und Töchtern, die in Deutschland ein neues Zuhause fanden. Elf Porträts voller Hoffnung, kultureller Identität und gelebter Vielfalt. Das preisgekrönte Buch führt seine Leser*innen an die Orte, aus denen die Migrant Mamas kommen, u. a. in das vom Krieg zerstörte Südkorea, das heiße Indien, das lebendige Mexiko und den hoffnungsvollen Irak. Vor allem aber führt es uns an die Orte, in denen die Töchter der Migrant Mamas groß geworden sind: das ruhige Kelkheim, das ordentliche Stuttgart und das multikulturelle Berlin. „Migrant Mamas“  nennen die Autorinnen Mütter, die ihre Kinder in einer fremden Kultur großgezogen haben und als echte Alltagsheldinnen in ihrer neuen Heimat leben.

Gespräch Jeudi, 24. octobre 2019 /
Hamburg
Vortrag und Gespräch mit Gabi Bott
Buchvorstellung und Diskussion Jeudi, 24. octobre 2019 /
Berlin
Film und Gespräch Jeudi, 24. octobre 2019 /
Stralsund
Podiumsdiskussion Jeudi, 24. octobre 2019 /
Berlin
Feministinnen aus Ägypten, Syrien und Tunesien über Rückschläge und Fortschritte bei der Gleichstellung von Frauen in Nahost und Nordafrika

Eine Diskussion mit Feministinnen und Aktivistinnen aus Ägypten, Syrien und Tunesien.

Panel discussion Jeudi, 24. octobre 2019 /
Berlin
Activists from Egypt, Syria and Tunisia on countering the backlashes against equality

Activists from Egypt, Syria and Tunisia on countering the backlashes against equality.

Workshop Vendredi, 25. octobre 2019 – Dimanche, 27. octobre 2019 /
Dresden
Möglichkeiten, Nachhaltigkeit in Deinen Alltag zu integrieren
Seminar Vendredi, 25. octobre 2019 /
Hamburg
Seminar
Seminar Vendredi, 25. octobre 2019 – Samedi, 26. octobre 2019 /
Hannover
Fit for Politics 2019 | Politikmanagement - Qualifizierungsseminare
Seminar Vendredi, 25. octobre 2019 – Samedi, 26. octobre 2019 /
Hannover
Fit for Politics 2019 | Politikmanagement - Qualifizierungsseminare
Vendredi, 25. octobre 2019 – Samedi, 26. octobre 2019 /
Berlin
2. Arabisch-deutsche Literaturtage in Berlin

Das Festival präsentiert Schriftsteller*innen aus Ägypten, Syrien, Tunesien, Palästina, Österreich und Deutschland. Wir betreiben den arabisch-deutschen Dialog und laden ein zur Diskussion über zeitgenössische Literatur, Lyrik und Comics und fragen: Warum hat es arabischsprachige Kultur in Deutschland so schwer?

Workshop Vendredi, 25. octobre 2019 – Dimanche, 27. octobre 2019
Buchvorstellung und Diskussion Vendredi, 25. octobre 2019 /
Potsdam
Lesung und Diskussion im Rahmen der Reihe "30 Jahre Mauerfall"
Konferenz Vendredi, 25. octobre 2019 – Dimanche, 27. octobre 2019 /
Hamburg
Diskussionen, Workshops, Performances...
Vortrag Vendredi, 25. octobre 2019 /
Leipzig
mit Dr. Michael Wilk
Seminar Samedi, 26. octobre 2019 /
Halle (Saale)
Seminar Samedi, 26. octobre 2019 /
Vetschau
Tagesseminar mit Michael Trube & Laura Sasse, Gegenargumente
Seminar Samedi, 26. octobre 2019 /
Kiel
Samedi, 26. octobre 2019 /
Berlin
Internationales Festival des zeitgenössischen Figuren- und Objekttheaters
Film und Gespräch Samedi, 26. octobre 2019 /
München
Diskussion Samedi, 26. octobre 2019 /
Göttingen
Diskussion mit Annekathrin Kohout und Sibel Schick
Diskussion Samedi, 26. octobre 2019 /
Berlin
Wie deutsche Wirtschaftsinteressen und Lebensräume der indigenen Bevölkerung in Brasiliens Amazonasgebiet aufeinandertreffen

Mit Sonia Guajajara kommt eine der profiliertesten Sprecher/innen der indigenen Bevölkerung Brasiliens nach Berlin. Gemeinsam mit Toni Hofreiter und Joachim Lang wird das Spannungsverhältnis zwischen Wirtschaftsinteressen, indigenen Rechten und Klimaschutz beleuchtet.

 

Film und Gespräch Lundi, 28. octobre 2019 /
Rostock
Buchvorstellung und Diskussion Lundi, 28. octobre 2019 /
Berlin
Diskussionsabend Mardi, 29. octobre 2019 /
Angermünde
Unser Gast: Anke Geißler-Grünberg (Universität Potsdam)
Film und Gespräch Mardi, 29. octobre 2019 /
Potsdam
Film und anschließendes Gespräch mit dem Regisseur Can Candan
Buchvorstellung Mardi, 29. octobre 2019 /
Görlitz
Lesung mit Manja Präkels

Im Jahr des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls liest Manja Präkels aus ihrem preisgekrönten Wende-Roman

Lesung und Gespräch Mardi, 29. octobre 2019 /
Hannover
book:look - Live Podcasting
Diskussion Mardi, 29. octobre 2019 /
Hamburg
Zur Vielfalt der hamburgisch-chinesischen Austauschformate
Diskussionsabend Mardi, 29. octobre 2019 /
Erfurt

Am 27. Oktober ist Landtagswahl in Thüringen. Die Umfragen zeigen: Linke und AfD sind stark; CDU und SPD verlieren an Zustimmung, die Grünen gewinnen deutlich dazu. Die Mehrheitsverhältnisse sind uneindeutig. Die Regierungsbildung scheint extrem schwierig zu werden.

Wir werfen am 29.10. um 19:30 Uhr bei Radio F.R.E.I. einen Blick auf die Wahlergebnisse. Dazu diskutieren wir gemeinsam mit der Projektleiterin des Thüringen-Monitor Prof. Marion Reiser und dem Referatsleiter Politik- und Parteienforschung der Heinrich-Böll-Stiftung Dr. Sebastian Bukow.
Die Veranstaltung wird moderiert von Simone Rieth.

Seminar Mercredi, 30. octobre 2019 /
Potsdam
Fachtagung Mercredi, 30. octobre 2019 /
Berlin

Wir wollen geschlechtsspezifische Rollenklischees überwinden. Auch Männer* könn(t)en alles, aber gesellschaftlich verankerte Geschlechterbilder machen es ihnen oftmals schwer. Darum wollen wir mit unserer Fachveranstaltung »Männer gut beraten« die Perspektive »Männer« für den gleichstellungspolitischen Diskurs weiter schärfen.

Fachtagung Mercredi, 30. octobre 2019 /
Berlin

Auch Männer* könn(t)en alles, aber gesellschaftlich verankerte Geschlechterbilder machen es ihnen oftmals schwer.

Forum Mercredi, 30. octobre 2019 /
Erfurt
Fachforum zur Qualität in der frühkindlichen Bildung und Gründung des Thüringer Bündnisses für Kindertagesbetreuung
Workshop Mercredi, 30. octobre 2019 /
Berlin
Workshop für ein anderes Denken und Handeln
Lesung und Gespräch Mercredi, 30. octobre 2019 /
Dresden
Lesung, Lyrik und Gespräch in Anwesenheit der Portraitierten Brigitta, Milan, Blanka, Alexandr und Renata Horvathova

In der Lesung werden Lebensgeschichten von wohnungs- beziehungsweise obdachlosen Rom*nja erzählt, die ihren Alltag überwiegend im öffentlichen Raum Dresdens organisieren. Entstanden sind sehr private und offene Geschichten, die von der Kraft des Durchhaltens zeugen.

Diskussionsabend Mercredi, 30. octobre 2019 /
Dresden
Diskussionsabend
Diskussion Mercredi, 30. octobre 2019 /
Krefeld
Grüner Salon Krefeld
Jeudi, 31. octobre 2019
- 10 Thesen von Tauchern, Bisamratten, Schiffer*innen, Wasserbauern, Planer*innen, Schilf & Anwohnenden
Seminar Jeudi, 31. octobre 2019 /
Mainz
Konferenz Jeudi, 31. octobre 2019 /
Mainz
Unfortunately there were no results matching the given criteria (between the set date and the end of the month).