Arbeitsbedingungen auf dem Welttextilmarkt

Arbeitsbedingungen auf dem Welttextilmarkt

Im Fokus: Textilarbeiterinnen in Bangladesh

Inhalte der Tagung:

  • Von der Textilindustrie zu Billiglohnländern
  • Arbeitsbedingungen der Textilarbeiterinnen in Süd- und Südostasien
  • Die sozioökonomische Lage in Bangladesch
  • Film über die Einsturzopfer des Rana Plaza im April 2013
  • Der Kampf um Entschädigung für Textilarbeiterinnen
  • Die aktuelle Situation der Textilarbeiterinnen
  • Arbeitsgruppen und Podiumsdiskussionen

 

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Entwicklungsforum Bangladesh e.V. sowie der CCC Kampagne für saubere Kleidung, Gruppe Hamburg; der Gemeinnützige Treuhandstelle Hamburg e.V. und dem Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg.

 

Ort:
Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11- 12, 20148 Hamburg