Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Januar 2018
Film und Gespräch Freitag, 19. Januar 2018 – Sonntag, 21. Januar 2018 in
Berlin
Featuring Wild & Scenic Film Festival

Das zweieinhalbtägige Filmfest präsentiert rund 40 Filme aus aller Welt und bietet in Diskussionsrunden Gelegenheit zum Austausch mit Filmemacherinnen und Filmemachern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Umweltaktivistinnen und -aktivisten.

Diskussion Mittwoch, 24. Januar 2018 in
Berlin
Vorstellung der Studie mit anschließender Diskussionsrunde

Nach Recherchen in Indien, Mexiko, Südafrika und den Philippinen zeigt die gemeinsame Studie des ECCHR und der Heinrich-Böll-Stiftung „Tricky Business: Space for Civil Society in Natural Resource Struggles“, wie die Mechanismen der Einschränkung zivilgesellschaftlichen Engagements funktionieren und welche Gegenstrategien es gibt.

Samstag, 27. Januar 2018 and more in
Altenmedingen
Oma Sanne lädt ein
Donnerstag, 18. Januar 2018 and more in
Hannover
eine Revue für Gut-, Un- und Andersgläubige - Premiere
Montag, 27. November 2017 – Freitag, 01. Dezember 2017 and more in
Berlin
Seminar Mittwoch, 06. Dezember 2017 – Freitag, 08. Dezember 2017 and more in
Karlsruhe
Reflexion – Antidiskriminierung Handlungsfähigkeit
Dienstag, 19. September 2017 and more in
Hannover
Eine Begriffsklärung mit Carolin Emcke und Gästen
Seminar Samstag, 20. Januar 2018 in
Ulm
nur für Frauen
Ausstellung Dienstag, 21. November 2017 – Mittwoch, 31. Januar 2018 in
Chemnitz
Ausstellung zum 100. Geburtstag
Seminar Montag, 29. Januar 2018 – Dienstag, 30. Januar 2018 in
Berlin
Seminar Dienstag, 23. Januar 2018 in
Potsdam
„Warum gut gemeint nicht gut gemacht sein muss“
Seminar Mittwoch, 24. Januar 2018 in
Potsdam
Ausgebucht - Warteliste
Film und Gespräch Donnerstag, 18. Januar 2018 in
Rostock
Film und Gespräch Montag, 29. Januar 2018 in
Rostock
Seminar Samstag, 20. Januar 2018 in
Kiel
Ausstellung Montag, 08. Januar 2018 – Freitag, 02. März 2018
Fotografien von Erik Tesch
Diskussionsabend Donnerstag, 18. Januar 2018 in
Berlin
Studienpräsentation Freitag, 19. Januar 2018 in
Berlin
Plädoyer für eine giftfreie Landwirtschaft
Samstag, 20. Januar 2018 in
Berlin
Gemeinsam für eine bessere Agrarpolitik

Ein großes Netzwerk von Bäuerinnen und Bauern - konventionell und bio, Verbraucherinnen und Verbrauchern, NaturschützerInnen und TierschützerInnen, ImkerInnen und Organisationen aus der Entwicklungszusammenarbeit hat sich zusammengetan um für eine ökologische und gerechte Landwirtschaft zu demonstrieren.

Samstag, 20. Januar 2018 in
Berlin
Aufwärmen und Diskutieren

Aufwärmen, genießen, vernetzen und diskutieren nach der DEMO bei Essen, heißen Getränken und Kultur. Es stellen sich viele lokale Initiativen vor und es gibt heiße Diskussionen.

Buchvorstellung Donnerstag, 18. Januar 2018 in
Berlin
Buchvorstellung
Donnerstag, 18. Januar 2018 – Freitag, 23. Februar 2018 in
Leipzig
Ausstellung, Filme, Diskussionen, Workshops
Podiumsdiskussion Dienstag, 23. Januar 2018 in
Leipzig
Podiumsdiskussion
Seminar Samstag, 27. Januar 2018 in
Frankfurt (Main)
Workshop Donnerstag, 25. Januar 2018 in
Leipzig
Praxis gestalten in Bildung, Wirtschaft und Kultur (Workshops)
Workshop Freitag, 19. Januar 2018 – Samstag, 20. Januar 2018 in
Hannover
Rap-Workshop mit Deutsch-Rapper*in Jennifer Gegenläufer

Immer nur zuhören ist doch langweilig – jetzt sind wir selbst an der Reihe! Gemeinsam wollen wir texten, rappen und jede Menge Spaß haben.

Ausstellung Donnerstag, 25. Januar 2018 in
Dessau
Ausstellungseröffnung
Donnerstag, 25. Januar 2018 in
Dessau
Konzert
Ausstellung Montag, 29. Januar 2018 – Mittwoch, 31. Januar 2018 in
Dessau
Die Verfolgung mitteldeutscher Sinti und Roma im Nationalsozialismus
Podiumsdiskussion Mittwoch, 31. Januar 2018 in
Berlin
Welche Wirtschaftswissenschaft brauchen Politik und Gesellschaft?
Vortragsreihe Montag, 29. Januar 2018 in
Berlin
Über sozialen Fortschritt in der Gegenwart
Lesung und Gespräch Samstag, 27. Januar 2018
Szenische Lesung zum Holocaust Gedenktag
Podiumsdiskussion Mittwoch, 24. Januar 2018 in
Hamburg
Wie geht es weiter nach den Protesten?
Donnerstag, 18. Januar 2018 in
Santiago de Chile
Asociación por la Memoria y DDHH Colonia Dignidad

El IV Seminario Internacional Colonia Dignidad: Para avanzar en verdad y justicia, que cuenta con invitados internacionales especialistas en los temas a tratar, y cuyo programa va adjunto, es organizado por la Asociación por la Memoria y los Derechos Humanos Colonia Dignidad y cuenta con el patrocinio del Museo de la Memoria y los Derechos Humanos y la Cátedra de Derechos Humanos de la Universidad de Chile. Además del apoyo de la Fundación Heinrich Böll Cono Sur y la Facultad de Ciencias Sociales de la Universidad de Chile.

 

 

 

Diskussionsabend Montag, 22. Januar 2018 in
Dresden
Ein Hörspielabend mit Diskussion mit Isabel Andiel (Autorin) und weiteren Beteiligten
Seminar Samstag, 27. Januar 2018 – Sonntag, 28. Januar 2018 in
Erfurt
Seminar zum Reden und Schreiben und Redenschreiben
Konferenz Mittwoch, 31. Januar 2018 in
Berlin
Bedingungen, Folgen und Konsequenzen
Ausstellung Freitag, 19. Januar 2018 – Sonntag, 11. Februar 2018 in
Erfurt
Öffentliche Ausstellung auf dem Angerdreieck Erfurt

"Gesichter des Mittelmeeres" ist ein kollaboratives Kunstprojekt, das im Rahmen der "Stop Mare Mortum" Plattform in Barcelona initiiert wurde, die mit ihren Aktionen und ihrer Arbeit auf das Leid der flüchtenden Menschen hinweist und diese unterstützt.

Mittwoch, 31. Januar 2018 in
Brussels
Reconnecting Europe I
Mittwoch, 31. Januar 2018 in
Brussels
Reconnecting Europe I
Diskussionsreihe Donnerstag, 18. Januar 2018 in
Berlin
Film und Gespräch Freitag, 19. Januar 2018 in
Berlin
Filmvorführung Donnerstag, 25. Januar 2018 in
Berlin
Workshop Freitag, 26. Januar 2018 – Samstag, 27. Januar 2018 in
Berlin
Vortragsreihe Montag, 29. Januar 2018 in
Berlin
Tagung Donnerstag, 25. Januar 2018 in
Essen
Politische Partizipation von Geflüchteten und was politische Bildung leisten kann
Diskussion Freitag, 26. Januar 2018 in
Krefeld
Wege zur gerechten Globalisierung
Leider gibt es keine Ergebnisse, die den eingestellten Kriterien entsprechen (im Zeitraum zwischen dem angegebenen Datum und dem Monatsende).