Gespräch Sonntag, 04. März 2018 in
Hannover

Auftaktveranstaltung des Frauenbündnis 8. März – zum Internationalen Frauentag

Ladies Lunch on Tour 2018 | Protest! Frauen im gesellschaftlichen Widerstand

Datum, Uhrzeit
So., 04. März 2018,
11:00  – 14.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Niedersachsen (Leben & Umwelt)

Im Rahmen des hannoverschen Frauenbündnisses zum internationalen Frauentag.

Die Suffragetten waren gestern – heute sind es Hashtags, Blogs und Zwischenrufe...

Weiblicher Protest verändert sich, oder doch nicht? Während die einen Widerstand mit physischer Präsenz, Schildern, Megafon und Masse verbinden, denken andere an Follower, wirkungsvolle Bilder und smarte Begriffe, die im Kopf bleiben. Haben sich Protestformen abgelöst oder bestehen diese weiterhin nebeneinander? Was bedeutete Widerstand in der Vergangenheit? Wie werden protestierende Frauen heute in Medien und der gesellschaftlichen Öffentlichkeit wahrgenommen? Wie protestieren Frauen in anderen Ländern?  Was bedeutet Protest für euch ganz persönlich?

Kommt an unsere gedeckte Frühstückstafel. Wir laden euch ein, Gedanken auszutauschen, bewegte Frauen kennenzulernen und miteinander und mit unseren Gästen zu diskutieren.

Eine Veranstaltung für Frauen

Referent*innen: Sigrid Häfner (Sozialwissenschaftlerin) und Dr. Anna-Katharina Meßmer (Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung) über Protest damals und heute | Brunhild Müller-Reiß (Friedensbüro Hannover) über antifaschistischen Widerstand | Anna Stemmler (Hochschule Hannover) über Frauen als Protest-Ikonen | Lina Atfah (Schriftstellerin, Adopt a Revolution) über kreativen Widerstand in Syrien

Anmeldung: Franziska Wolters, 0511 30 18 57 13, wolters@slu-boell.de

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, Hannover | barrierefrei

Veranstalterin: Das Frauenbündnis zum Internationalen Frauentag gemeinsam mit der Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Nds., Warmbüchenstraße 17, 30159 Hannover, 0511 30 18 57 0, info@slu-boell.de

In Kooperation mit: Gunda Werner Institut der Heinrich Böll Stiftung | Leineperlen | Kulturzentrum Pavillon | Hannoversches Frauenbündnis zum internationalen Frauentag