Diskussionsabend Dienstag, 29. Mai 2018 in
Leipzig

"Die Schlacht im Netz"

Lauter Leise Salon

Urheber/in: pathdock @ shutterstock. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Di., 29. Mai 2018,
20.00 – 22.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen (Weiterdenken)

Der zweite Lauter Leise Salon widmet sich der Frage, wie wir wieder oder überhaupt erst in eine konstruktive Form des Diskurses kommen können.
Soziale Medien stellen ein Abbild aktueller gesellschaftlicher Realität dar. Obwohl Medien wie Facebook ideal zum Diskurs geschaffen scheinen, findet echter Diskurs kaum statt. Die Gruppendynamik in sogenannten Echokammern führt zu Dissensvermeidung oder zu gegenseitigem Aufschaukeln und Festschreiben konträrer Positionen. Was können wir gemeinsam zu einer gelingenden Gesprächskultur beitragen?

Gäste:

Simone Rafael (Redakteurin Belltower News)
Sören Musyal (Funk)
Robert Dobschütz (L-IZ und Leipziger Zeitung)
Anna Kaleri (Moderation)
Tilmann Löser (Musikalischer Rahmen)

 

Ort: Kupfersaal, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig


Eine Veranstaltung von Lauter Leise e.V. Kunst und Demokratie in Sachsen in Kooperation mit Weiterdenken - Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen.