Montag, 09. April 2018 – Freitag, 13. April 2018 in
Hamburg

Geflüchtete Frauen in Hamburg

Geblieben und angekommen?

Datum, Uhrzeit
Mo.., 09. Apr.. 2018, 09.30 Uhr  –
Fr.., 13. Apr.. 2018, 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Landesstiftung Hamburg (Umdenken)

Die besonderen Fluchtgeschichten von Frauen und Mädchen begründen spezifische Bedarfe für ihre Integration hierzulande wie z.B. besonderen
Schutz in Unterkünften und Hilfen bei der Bewältigung von Gewalterfahrungen. Auch Spracherwerb, familiäre Situation und mitgebrachte Geschlechterrollen beeinflussen den Integrationsprozess. Wir diskutieren politische und gesellschaftliche Bedarfe – auch in Hinblick auf Arbeitsmarktintegration – und machen uns durch Exkursionen und Fachgespräche ein Bild vor Ort.

Leitung: Bettina Clemens, Marjan van Harten - Diakonisches Werk Hamburg

Der genaue Veranstaltungsort wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

In Kooperation mit dem Diakonischen Werk Hamburg

Teilnahmebeitrag: 130,- € (ermäßigt 50 €)