Buchvorstellung und Diskussion Mittwoch, 07. Februar 2018 /
Berlin

Russlands Erinnerungskultur: Im Erinnern gespalten, im Vergessen geeint?

Projektvorstellung: Vergessene Orte des „großen Terrors“ in Sibirien

Lagerzaun Westsibirien. Urheber/in: Mattia Nelles. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Mi., 07. Febr. 2018,
18.30 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Schumannstr. 8
10117 Berlin
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Mit:

Dr. Jan C. Behrends, Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

Dr. Anke Giesen, Memorial Deutschland e.V.

Christoph Meißner, Deutsch-Russisches Museum

Mattia Nelles, Young Initiative on Foreign Affairs and International Relations e.V.

Wie wird in Westsibirien, einem der zentralen Schauplätze des stalinistischen Terrors an Vertreibung, Terror und das Gulag-System erinnert? Woher rührt die neue Stalin-Nostalgie und weshalb werden bestimmte Ereignisse von Erinnerungsgemeinschaften verdrängt während andere ins kulturelle Gedächtnis einfließen?

Diesen Fragen ging eine deutsch-russische Delegation von jungen Wissenschaftlern und Aktivisten im Sommer 2017 im Rahmen einer Exkursion zu verschiedenen Orten, Museen und Archiven in Westsibirien nach. Während des vorbereitenden Workshops in Berlin und der zweiwöchigen Expedition wurden zahlreiche Gespräche mit Zeitzeugen und deren Hinterbliebenen sowie verschiedenen Fachleuten und Historiker/innen geführt. Die Teilnehmenden reflektierten die Erfahrungen in Form von vier Essays, die im Abschlussband festgehalten sind. Die Ergebnisse des Projekts werden zusammen mit dem Historiker Jan-Claas Behrends vorgestellt und diskutiert.

Das Projekt wurde in Kooperation mit der Yugra State University durchgeführt und vom Auswärtigen Amt mitfinanziert.

Eine Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung mit IFAIR e.V.

Anmeldung: Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Information:

Mattia Nelles, Regionalleiter Osteuropa & Eurasien, Young Initiative for Foreign Affairs and International Relations (IFAIR) e.V.

E-Mail: mattia.nelles@ifair.eu