Mittwoch, 09. November 2016 /
Berlin

US-Wahlfrühstück

Destination: Weißes Haus

Urheber/in: Foto: Bill Dickinson. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.
Datum, Uhrzeit
Mi., 09. Nov. 2016,
06.30 – 10.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Schumannstr. 8
10117 Berlin
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
frei
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Die Heinrich-Böll-Stiftung und das Global Public Policy Institute laden ein:

Hillary Rodham Clinton oder Donald Trump? In der Nacht vom 08. auf den 09. November (MEZ) entscheiden die Amerikaner/innen über die Nachfolge Barack Obamas im Weißen Haus. Selten war ein US-Wahlkampf so aufgeheizt und die Lager gespaltener. Am frühen Morgen des 09. Novembers übertragen wir live die Hochrechnungen und Analysen bei Kaffee, Bagels und Muffins im Foyer der Stiftung. Aus Washington und Brüssel kommentieren Bastian Hermisson und Klaus Linsenmeier aus den Büros der Heinrich-Böll-Stiftung vor Ort.
Verfolgen Sie die Entscheidung über die 58. US-Präsidentschaft bei uns in der Heinrich-Böll-Stiftung mit

  • nach einer langen Wahlnacht
  • auf dem Weg zur Arbeit
  • oder einfach in netter Gesellschaft


Wir freuen uns auf Sie!


Information: 
Sabine Hämmerling
Referat EU/Nordamerika
E-Mail haemmerling@boell.de 
Telefon +49(0)285 34 -383

 

Mehr zum US-Wahlkampf: