Was ist die grüne Erzählung?

Was ist die grüne Erzählung?

In der Nachbetrachtung des grünen Bundestagswahlergebnisses kam immer wieder die Frage nach den Konturen einer „grünen Erzählung“ auf.

Welche originären und originellen Geschichten haben die Grünen und das grüne Umfeld zu erzählen? Was ist die grüne Geschichte etwa von „Freiheit“, von „Gerechtigkeit“ oder von „ökologischer Transformation“?  Was sind die Narrative, mit denen politische Vorschläge vorgetragen und gerecht fertigt werden? Die Heinrich-Böll-Stiftung schafft mit der Konferenz "Was ist die grüne Erzählung?" eine Plattform, auf der diese Fragen vertieft und kontrovers diskutiert werden können.

 

Gespräche und Podien:
Woher? Wohin? Zur Bedeutung politischer Erzählungen
Welche Akteure? Welche Interventionen? Welcher Staat? Eine grüne Erzählung des Politischen
Teilhabe? Soziale Bürgerrechte? Aufstieg? Eine grüne Erzählung vom Sozialen
Emanzipatorisch? Liberal? Libertär? Eine grüne Erzählung von der Freiheit
Grüne Moderne? Wachsen mit der Natur? Gutes ökologisches Leben? Eine grüne Erzählung von der ökologischen Transformation
 

 

U.a. mit:
Kerstin Andreae, stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag
Rainer Forst, Prof. für Politische Theorie und  Philosophie an der Goethe-Universität Frankfurt
Ralf Fücks, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag
Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume, Schleswig-Holstein
Lisa Herzog, Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Sozialforschung der Goethe-Universität Frankfurt
Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag
Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen
Christoph Möllers, Prof. für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin
Cem Özdemir, Bundesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
Simone Peter, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen
Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
Robert Zion, Mitglied im Landesvorstand Nordrhein-Westfalen von Bündnis 90/Die Grünen

Livestream: Die Veranstaltung wird als Livestream übertragen



Information
Michael Stognienko
Projektmanager Gesellschaftspolitik
Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
E-Mail stognienko@boell.de 
Telefon +49(0)285 34 -241