Montag, 14. November 2011

AUSGEBUCHT: Die Macht der Lobby- eine Stadtführung durch die Berliner Lobbyszene

Datum, Uhrzeit
Mo., 14. Nov. 2011,
16.00 – 18.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Landesstiftung Berlin (Bildungswerk)

In Berlin gibt es etwa 5000 Lobbyisten, sie treffen sich mit PolitikerInnen und nehmen Einfluss auf politische Entscheidungen, die uns alle betreffen. Ob es um die Finanzkrise, die (Atom-)Energiepolitik oder um Giftstoffe in Kosmetika geht, Lobbyisten hinterlassen überall ihre Spuren.

Aber wer sind diese Lobbyisten? Wo finden wir sie und wie agieren sie? Für uns BürgerInnen agieren sie im Nebel und sind sie kaum sichtbar. Das wollen wir ändern:

Das Bildungswerk Berlin lädt Sie ein, auf einer Stadtführung mit Lobbycontrol verschiedene Standorte von Lobbyisten zu besuchen. Zusammen mit einem Referenten von Lobbycontrol werden wir uns im Berliner Regierungsviertel auf die Spuren von Lobbyakteuren begeben und vor deren Haustüren etwas über die Positionen, Strategien und Methoden der Lobbyisten erfahren. Es werden während der Tour konkrete und aktuelle politische Ereignisse als Beispiele aufgegriffen, zusätzlich wird es Vorschläge geben, wie Demokratie lebendiger und transparenter gestaltet werden kann.

Programmablauf:
16 Uhr Treffen und Begrüßung, Friedrichstraße  (genauer Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben)

16.15 Uhr Einführung und Rundgang durch das Berliner Regierungs- und Lobbyistenviertel mit kurzen Vorträgen über Aktionen, Positionen, Strategien und Methoden der Lobbyisten

18 Uhr Ende des Rundgangs