Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Themen LS/GWI

Februar

Vortrag Donnerstag, 27. Februar 2020 /
Berlin

Bitcoin wurde als Gegengift für die Konzentration von Macht und Reichtum an der Wall Street eingeführt. Aber was als Vision einer "Macht für alle" begann, ist zu einer Industrie geworden, die zum großen Teil Diskriminierung einfach fortführt.

Donnerstag, 27. Februar 2020 /
Berlin
Aktivist*innengespräch

März

Donnerstag, 05. März 2020 /
Erfurt
Politischer Salon

Vergleicht man die Jahre 1989 und 1990, so zeigt sich, dass sie in der kollektiven Erinnerung höchst unterschiedlich präsent sind. Die meisten Menschen können sich das Jahr '89 rasch ins Gedächtnis rufen. Das Jahr 1990 dagegen wirkt in der Erinnerung wie ein blinder Fleck. Die großformatige Publikation „Das Jahr 1990 freilegen“ beschäftigt sich mit den verschiedenen Aspekten dieses Jahres und ihrer Aktualität.

Lesung und Gespräch Montag, 16. März 2020 /
Chemnitz
Tagung Freitag, 20. März 2020 /
Leipzig
Ungehorsam

Auf der Tagung wollen wir die Fragen diskutieren, wie viel Ungehorsam die Demokratie braucht, welches utopische Potential sich in Formen des Ungehorsams verbirgt und was Ungehorsam im autoritären Sog bedeutet.

Konferenz Freitag, 20. März 2020 /
Berlin

Gewalt gegen (BIPoC-)Frauen* hat durch das Internet eine neue, erweiterte Dimension erfahren. Für viele von ihnen ist digitale Gewalt an der Tagesordnung. Diskriminierungsstrukturen setzen sich ungehindert fort und gefährden somit Leben.

Samstag, 21. März 2020
Podiumsdiskussion Dienstag, 24. März 2020 /
Berlin

Chile vor dem Verfassungsplebiszit

Buchvorstellung und Diskussion Dienstag, 24. März 2020 /
Gera
Buchvorstellung und Diskussion mit Andrea Röpke

Das Buch "Völkische Landnahme" thematisiert die Besiedelung ländlicher Regionen von jungen Rechtsextremen. Unter dem Deckmantel eines ökologisch-bäuerlichen Lebensstils versuchen sie völkischen Nationalismus zu verbreiten.

Freitag, 27. März 2020 – Sonntag, 29. März 2020 /
Düsseldorf
Moderation II: Großgruppen
Dienstag, 31. März 2020
Musikalische Lesung und Gespräch mit Shanghai Drenger

Sie waren laut, bunt und manchmal sogar höflich – die Punks in der DDR. Shanghai Drenger liest aus seinem Roman „Minol-Pirols. Leben, und nicht leben lassen.“, singt unplugged Songs seiner Bands und spricht über Jugend, Musik und Rebellion in der DDR.

April

Tagung Mittwoch, 08. April 2020 /
Chemnitz
Schule unter Druck. Wertebildung am Pranger?

Eine Tagung für all jene, für die Schweigen keine pädagogische Alternative und Neutralität keine Haltung ist.

Mai

Fachtagung Donnerstag, 07. Mai 2020 – Freitag, 08. Mai 2020 /
Marburg
Genealogien, Potentiale und Politiken queer_feministischer Kapitalismus- und Ungleichheitskritik

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Sektion "Politik und Geschlecht" werden aus politik- und sozialwissenschaftlichen Perspektiven Potentiale queerer Klassen- und Kapitalismusmuskritiken ausgelotet.

Bildungsreise Sonntag, 24. Mai 2020 – Freitag, 29. Mai 2020
Gutes Leben, trotz allem?
Bildungsreise Montag, 25. Mai 2020 – Freitag, 29. Mai 2020
Entlang der Elbe in Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

September

Bildungsreise Sonntag, 06. September 2020 – Sonntag, 13. September 2020
Nordirland und der Brexit
Mittwoch, 16. September 2020 – Freitag, 18. September 2020

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof) ist die geschlechterpolitische Stimme im wissenschafts- und hochschulpolitischen Diskurs. Vom 16.-18.09.2010 findet die Jahrestagung der bukof statt.

November

Bildungsreise Montag, 02. November 2020 – Freitag, 06. November 2020 /
Hamburg
Der politische Islam in der Hansestadt
Freitag, 20. November 2020 – Sonntag, 22. November 2020 /
Düsseldorf
Diskussionen und Abstimmungen ohne Verlier*innen durchführen
Leider kein Ergebnis für die ausgewählten Suchkriterien
Zeige 1 - 19 von 19 Suchergebnissen