Vortrag Freitag, 24. April 2020 /
Berlin

ABGESAGT: Fukushima ist noch nicht Geschichte

Datum, Uhrzeit
Fr., 24. Apr. 2020,
18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Schumannstr. 8
10117 Berlin
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Sprache
Deutsch
Simultanübersetzung
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Auf Grund der aktuellen Lage um den Corona-Virus ist die Veranstaltung abgesagt!

Vortrag und Diskussion mit dem japanischen Fotojournalisten und Anti-Atom-Aktivisten Kenji Higuchi und der Gruppe Sayonara Nukes Berlin zu 9 Jahre Reaktorkatastrophe in Fukushima, den Zusammenhang mit Olympia 2020 in Japan und den aktuellen Debatten um eine Renaissance der Atomkraft.

Hintergrundinformationen zu den Themen der Veranstaltung finden Sie weiterhin auf unserem aktuellen Online-Dossier Fukushima ist noch nicht Geschichte