Online-Seminar

Samstag, 24. Juni 2023 10.00 – 12.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Seminar

„Aktivismus am Limit? Nachhaltiges Engagement braucht Selbstfürsorge!“ für FLINTA*

In Zeiten multipler Krisen und vielfacher Belastungen können
politisch und gesellschaftlich aktive Menschen an ihre Grenzen
kommen. Umso wichtiger ist es, auch nachhaltig und fürsorglich
mit sich selbst und den eigenen Ressourcen umzugehen.
In Workshop lernen die Teilnehmenden sich selbst hinsichtlich ihrer
eigenen Belastung durch Arbeit, politisches und gesellschaftliches
Engagement zu reflektieren und Handlungsstrategien zur Stressbewältigung
zu entwickeln. Der Workshop zeigt auf, wie Selbstfürsorge
als feministischer, antikapitalistischer Akt verstanden
werden kann und wie wir uns im aktivistischen Kontext durch
dieses Instrument befähigen, handlungsfähig zu bleiben. Ziel ist es,
die Teilnehmenden zu befähigen, sich regelmäßig zu reflektieren,
die Belastungslagen selbst zu bewerten und eigene Handlungsstrategien
daraufhin anzupassen, um im eigenen Engagement nicht
auszubrennen.

Trainer*in: Luna Möbius (Vielfaltsreferent*in im Landesverband
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
35€ Institution, 15€ Einzelpersonen, 10€ Ermäßigt