Ausstellung

Donnerstag, 09. Mai 2024 – Montag, 20. Mai 2024 In meinem Kalender speichern

Ausstellung

Alles im Fluss?! Wasser in der Krise | Kulturelle Landpartie 2024

Ausstellung in Klein Grabenstedt Nr. 6, Altmark

Kulturelle Landpartie - wir kommen! Auch in diesem Jahr zeigen wir im Rahmen der Kulturellen Landpartie (KLP) gemeinsam mit dem BUND Sachsen-Anhalt e.V. vom 9. Mai bis 20. Mai in  Klein Grabenstedt Nr. 6 unsere Ausstellung "Alles im Fluss?! Wasser in der Krise". In der Ausstellung "Alles im Fluss!? Wasser in der Krise" erklären wir Zusammenhänge von Klima- und Wasserkrise sowie des Wirtschaftens und der Verfügbarkeit bzw. der Verschmutzung unseres Wassers. Wir erläutern die Bedeutung natürlicher Wasserspeicher wie Wälder, Moore und Auen. Wir schauen auf Kommunen, die zentrale Akteur*innen bei Klimaanpassung und -schutz, aber auch beim regionalen Wassermanagement sind. Ein genauerer Blick auf Seen, Flüsse, Meere und unser Grundwasser bringt aktuelle Probleme zur Sprache, bietet aber zugleich Lösungsansätze und Handlungsmöglichkeiten.

Die Wasserausstellung umfasst auch mehrere regionale Ausstellungsbanner. Neben den regionalen Themen Elbe, Dürrehotspot Sachsen-Anhalt und Kohleausstieg in Sachsen-Anhalt spielt auch das Thema Moore eine wichtige Rolle, denn intakte Moore sind herausragende Klimaschützer. Wo gibt es Moore in Sachsen-Anhalt? Was macht das Cheiner Torfmoor so besonders? Und wie werden Klimakiller wieder zu Klimaschützern? In unserer Ausstellung erfahren Sie dies und noch viel mehr.

Mitarbeiter*innen des BUND Sachsen-Anhalt e.V. sind zeitweise vor Ort, um Fragen zu beantworten. Besuchen Sie uns gerne und lassen Sie sich inspirieren!

Eine Veranstaltung im Rahmen der Kulturellen Landpartie 2023. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungsort:
KLP Wunderpunkt Klein Grabenstedt 6
29410 Salzwedel

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Sprache
Deutsch