Urheber/in: Simon Schwartz. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons License.

Buchvorstellung und Diskussion

Freitag, 14. Oktober 2022 19.00 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern

Buchvorstellung und Diskussion

„Beginne dort, wo Du bist.“ – Das Leben der Petra Kelly

Petra Karin Kelly (1947–1992) war eine der bekanntesten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in den achtziger Jahren. Sie war eine globale Aktivistin, ihre Anliegen waren universell: Menschenrechte, Gerechtigkeit, Bewahrung der ökologischen Lebensgrundlagen, Gleichberechtigung, Gewaltfreiheit.

Ihre politische Leidenschaft war so inspirierend, dass sie zu einer Wegbereiterin der grünen Bewegung wurde, sogar zu ihrer Ikone. Am 29. November dieses Jahres wäre sie 75 Jahre alt geworden. Ein Anlass für uns, um noch einmal zu fragen: Was hat Petra Kelly geprägt? Was war das Besondere an ihr? Was bleibt von ihren politischen Ideen?

Präsentation, Lesung und Gespräch mit:

  • Simon Schwartz, Autor und Zeichner der Graphic Novel „Petra Kelly“
  • Robert Camp, Archivar und Petra-Kelly-Experte 

Moderation: Annette Maennel, Heinrich-Böll-Stiftung

Die Veranstaltung wird per Livestream übertragen.

Ort: Salon im Café Luitpold 
Brienner Str. 11
80333 München

Kontakt: Solveig Bartusch, Referat Zeitgeschichte
E
Solveig.Bartusch@boell.de

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung im Stiftungsverbund
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Keine
Livestream
video Livestream aufrufen