Seminar Samstag, 17. November 2018 /
Halle (Saale)

Besser argumentieren!

Training für kommunalpolitisch Engagierte

Datum, Uhrzeit
Sa., 17. Nov. 2018,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
50 EUR, ermäßigt 25 EUR
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Trainer/in
Ines Koenen

Ob auf Podien, im Stadt- oder Gemeinderat oder im Austausch mit Bürger*innen, bei vielen Debatten kommt es auf eine gute Platzierung der eigenen Argumente an. Knackige Argumentationsstrategien helfen dabei, die eigene Message zu verankern und Techniken wie Top-Down, Bottom-Up, die ABC-Regel, die Statement-Regel und andere zu professionalisieren. Sie lernen, effektive Techniken der Argumentation anzuwenden, Gegenargumente zu kontern und gelassen mit unfairen Angriffen umzugehen.

Begrenzte Platzzahl. Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich.

Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus (8 UE).

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt mit der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV) Sachsen-Anhalt. Für GKPV-Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei. Mitgliedschaft bitte bei Anmeldung nachweisen.