Bildungsreise Sonntag, 19. Mai 2019 – Samstag, 25. Mai 2019

Bukarest und Sibiu / Rumänien

Ein osteuropäisches Land im Zwiespalt

Urheber/in: Heide Kröger. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
So., 19. Mai 2019, 16.00 Uhr  –
Sa., 25. Mai 2019, 13.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
650 €
Veranstalter/in
Landesstiftung Hamburg (Umdenken)
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Bild von Rumänien ist geprägt von Nachrichten über Armut, Korruption und Protest – oder Dracula. Vor Ort erfahren und erleben wir: Eine Jugend im Aufbruch versucht das Land zu bewegen, viele Initiativen setzen sich für eine lebenswerte Zukunft ein, die Gesellschaft ist im stetigen Wandel. Wir verschaffen uns einen Überblick über die politische und gesellschaftliche Gegenwart, besuchen das Parlament und NGOs und sprechen mit Menschen aus Politik, Landwirtschaft und der Bevölkerungsgruppe der Roma.

Leitung:

Cristina Grovu - Bildungsreferentin (geb. in Rumänien)
Vlad Mihaescu - Masterstudent aus Bukarest

Orte:

Bukarest und Sibiu