Urheber/in: Sabine Demsar/hbs BW. All rights reserved.

Montag, 09. August 2021 – Dienstag, 10. August 2021 In meinem Kalender speichern

CARE CITY CENTER

MATRIARCHALE VOLKSKÜCHE | WUNDER DER PRÄRIE | WARM-UP

Im Herbst findet die 12. Ausgabe des Festivals Wunder der Prärie statt, das diesmal ganz im Zeichen der Fürsorge steht. Bereits im Juli eröffnen wir das Care City Center: An drei Tagen lädt die Matriarchale Volksküche die Menschen zum Essen ein, die sich darum kümmern, dass der Laden weiterläuft. Das Care City Center ist Gesprächsreihe über Nachhaltigkeit, Abendessen und Begegnung mit den Menschen, die Mannheim lebenswert machen und erhalten.


Care City Center ist eine Zusammenarbeit von Wunder der Prärie mit der Matriarchalen Volksküche und dem Fachbereich Demokratie und Steuerung der Stadt Mannheim.


Termine

9. und 10. August | ab 14 Uhr
Open Air auf dem Quartiersplatz im Jungbusch


Am 9.8. von 14 - 20 Uhr

auf dem
Quartiersplatz
Hafenstraße 23
68159 Mannheim

möchten wir mit der mobilen Küche von zeitraumexit Essen ausgeben und mit den Menschen ins Gespräch kommen über die Fürsorge-Arbeit, die sie leisten und die Erleichterungen und / oder Schwierigkeit, auf die sie dabei in unserer Gesellschaft treffen. Es wird verschiedene Möglichkeiten geben, die Erfahrungen und Statements (selbst) zu dokumentieren.

*Es gibt Curry und Bulgur-Salat*


Am 10.8. von 14 - 20 Uhr

im

Yalla Yalla! - studio for change bzw. Livable Cities GmbH
C-HUB
Hafenstr. 25-27
68159 Mannheim

werden wir uns bei Snacks und Erfrischungsgetränk mit den Erfahrungen, Statements und Berichten auseinandersetzen und Vorschläge und etwaige Problemstellungen je nach Adressaten an die Stadt Mannheim, die Landesregierung und die die Plattform „Frag den Staat“, ein Projekt des Vereins „Open Knowledge Foundation“, weiterleiten. Letztere bereiten Belange so auf, dass sie in den Ministerien Gehör finden. Außerdem soll ein Magazin entstehen, das dann an verschiedenen Orten in Mannheim ausliegt. Wir wünschen uns einen offenen Prozess und freuen uns auf rege Beteiligung und Anregungen.

*Es gibt Snacks und frisch, fruchtige Leckereien. 


Gerne können auch Inhalte für das Magazin beigesteuert werden. Das kann ein Rezept sein, ein Essay, ein Erfahrungsbericht, ein Foto, ein Lied, eine Frage, die Einladung zu einer Veranstaltung, eine Adresse, an die man sich wenden kann, usw.… Wir freuen uns, wenn du etwas mitbringst.


keine Voranmeldung, keine Maskenpflicht,
kein Impf-, Test- oder Genesungsnachweis nötig.

Aktuelle Informationen


Das gesamte Festival-Programm gibt es hier.

Weitere Informationen

Termine
Mo., 09 Aug. 2021 14.00 Uhr – Di., 10 Aug. 2021, 22.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Di., 10 Aug. 2021 14.00 – 22.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
kostenfrei