Workshop Freitag, 14. Juni 2019 /
Mülheim (Ruhr)

Der Kunst ihre Freiheit!

Workshop im Rahmen des Impulse-Theater-Festivals 2019

Datum, Uhrzeit
Fr., 14. Juni 2019,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wie reagieren Kunstschaffende in verschiedenen Ländern der Europäischen Union auf den zunehmenden Druck von rechts? Mit welchen künstlerischen und kulturpolitischen Strategien widersetzen sie sich der Bedrohung der Kunstfreiheit? Wie gehen sie mit Störaktionen, der Androhung von Budgetkürzungen und der zunehmenden Einflussnahme auf künstlerische Programme um? Von solidarischen Bündnissen über die vermehrte Vernetzung in der Szene bis hin zu kollektiven Versuchen, mit künstlerischen Mitteln einen wirksamen Dialog über Politik anzustoßen, wird ein breites Spektrum an Handlungsstrategien diskutiert – sowie die Frage, inwieweit die aktuelle Gesetzgebung die Freiheit der Kunst tatsächlich garantieren kann.

Workshop im Rahmen der IMPULSE-AKADEMIE beim Impulse Theater Festival 2019.

Info und Anmeldung: www.impulsefestival.de

Veranstaltungsort: Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim/Ruhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem NRW Kultursekretariat.