Workshop Freitag, 20. November 2020 – Freitag, 27. November 2020 /
Berlin

Digitale Sicherheit...?!

Einführung und Grundlagen für politische Erwachsenenbildner*innen

Datum, Uhrzeit
Fr., 20. Nov. 2020, 10.00 Uhr  –
Fr., 27. Nov. 2020, 14.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Sprache
Deutsch
Veranstalter/in
Landesstiftung Berlin (Bildungswerk)
Digitale Sicherheit? Für die einen selbstverständlich, für andere ein
untergeordneter Themenkomplex, für andere ein Themenfeld mit unübersichtlich
vielen Fragenzeichen? An letztere richtet sich dieser Workshop.
An zwei aufeinander aufbauenden Workshop-Tagen werden Grundlagen im Bereich
IT-Sicherheit vermittelt. Worauf muss ich achten, wenn ich im Netz unterwegs
bin? Wie kann ich mich, meine Daten und meine Kontakte schützen? Praktische Hilfestellungen werden vorgestellt und angewendet.
Im anschließenden Workshop wird das erworbene Wissen vertieft. Der
Schwerpunkt im zweiten Teil wird jedoch auf der Vermittlung von Basiswissen
zum Streaming und digitalen Aufzeichnen von Veranstaltungen liegen. Hier
werden die technischen Hard- und Software-Voraussetzungen ebenso wie die
Konzeption und Umsetzung eines Streams, aber auch Möglichkeiten der
Nachbereitung des aufgezeichneten Materials vorgestellt.
Wenn vorhanden, gerne das eigene Laptop mitbringen.


Präsenzveranstaltung - vorbehaltlich der Entwicklung hinsichtlich der
SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung.

Unsere Corona-Präventionsmaßnahmen:
Gemeinsam wollen wir auf die Sicherheit aller achten. Wir werden die Räume gut durchlüften und die Stühle mit ausreichend Abstand aufstellen. Sie werden eine kleine Gruppe von 8 Teilnehmenden sein, bitte halten Sie dennoch jederzeit die 1,5 Meter Abstand ein. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mit. Dieser muss beim Betreten des Bildungswerks getragen werden. Am Sitzplatz darf er – wie z.B. in Restaurants auch – abgenommen werden. Die Teamer*innen werden gemeinsam mit Ihnen besprechen, wie der Umgang damit sein soll. Die Seminarleiter*innen dürfen – bei ausreichendem Abstand – ohne Mund-Nasen-Schutz arbeiten. Öfter zwischendurch Händewaschen und Händedesinfizieren wird empfohlen. Ein Desinfektionsmittelständer steht bereit. Wir bitten darum, die Pausen nach Möglichkeit im Freien zu verbringen. Leider können wir aufgrund der Hygienevorschriften kein Buffet / keine Snacks bereitstellen. Die Versorgung mit Mineralwasser ist aber gewährleistet. Auch Kaffee und Tee wird möglich gemacht. Bitte tragen Sie für eine eventuelle Kontaktnachverfolgung Ihre vollständigen Daten leserlich in die Teilnehmer*innenliste ein.

Die Veranstaltung wird mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin realisiert.