Film und Gespräch Samstag, 14. September 2019 /
Rostock

Doku & Diskussion „Zeugen gegen Assad“

Datum, Uhrzeit
Sa., 14. Sep 2019,
15.00 – 16.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Mecklenburg-Vorpommern
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen

mit Khaled Rawas, Protagonist

Khaled wurde in syrischen Geheimdienstgefängnissen gefoltert. 2011 im "Arabischen Frühling" war er einer der jungen Menschen aus Damaskus, die friedlich gegen die Regierung demonstrierten. Er konnte nach Deutschland entkommen und gehört heute zu den wenigen Zeugen, die Strafanzeige wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit beim Generalbundesanwalt in Karlsruhe erstatteten. Er ist überzeugt: Nur mit Gerechtigkeit kann Frieden in Syrien einkehren.

Ort: Universität Rostock, Ulmenstraße 69, Haus Sportwissenschaft