Ausstellung

Dienstag, 16. August 2016 – Freitag, 19. August 2016 In meinem Kalender speichern

Ausstellung

DrogenKultur

Ausstellung im Rahmen der Sucht- und Drogenpräventionstage 2016 im Heilbad Heiligenstadt

Die Villa Lampe wird in Kooperation mit dem Jugendparlament Heilbad Heiligenstadt schulformübergreifende Sucht- und Drogenpräventionstage in Heilbad Heiligenstadt durchführen.

Ziel ist es, dass Schülerinnen und Schüler auf einem niedrigschwelligen Niveau angesprochen werden und die Auseinandersetzung mit den Themen Sucht und Drogen auf vielfältige Art und Weise geschehen kann. Staatliche Repression durch Polizei und dem entsprechenden Verbotskatalog werden bewusst bei den Veranstaltungen mit den Jugendlichen ausgeklammert.

Auszug aus dem Gesamtprogramm:

Als Auftaktveranstaltung wird der Kulturexpress aus Weimar das Theaterstück „Drogen - von Gras zu Crystal“ für alle Schülerinnen und Schüler im Kulturhaus in Heilbad Heiligenstadt am 16. August 2016 zwei Mal aufführen. Der Einstieg in das Thema ist demnach für alle gleich und auf dessen Grundlage wird mit Gesprächen und den individuellen Workshop-Angeboten mit den Jugendlichen gearbeitet. Der emotionale Zugang ermöglicht in den späteren Kleingruppen eine qualitativ hochwertige und persönliche Diskussion.

Die Sonderausstellung „Drogenkultur“ der Heinrich-Böll-Stiftung bietet des Weiteren die Möglichkeit sich Fachwissen zu erlesen. Als Anreiz ist ein Quiz geplant, bei dem kleine Gewinne das Lesen belohnen. Die Ausstellung wird im Foyer der Stadthalle die ganze Woche begehbar sein.

Am 17. August 2016 ist ein thematischer Infoabend für Erwachsene (Eltern und Interessierte) in der Stadthalle der Stadt Heilbad Heiligenstadt geplant.

Die Buchhandlung „Multhauf“ in Heilbad Heiligenstadt wird für die öffentliche Wahrnehmung in der Stadt seine Schaufenster thematisch zu unserer Projektwoche gestalten und bei dem geplanten Elternabend einen Büchertisch vorhalten.

Die Graffitikünstler sprayen während der Projektwoche an verschiedenen Stellen in der Stadt ihre Arbeiten, um mit den Jugendlichen ihre Kunst sichtbar werden zu lassen.

Am 19. August 2016 ist ein thematischer Film im Rahmen des Sommerkinos des Jugendparlamentes Heilbad Heiligenstadt im Freibad geplant. Dieser Event schließt die Projektwoche ab. An diesem Abend besteht die Möglichkeit, dass die Workshop-Ergebnisse einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Ort: Stadthalle Heiligenstadt, http://www.eichsfelder-kulturhaus.de/

Datum: 16.8.2016

 

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Thüringen