Online-Workshop Samstag, 13. März 2021

Frauen*, ans Mikrofon! | Ausgebucht

Sicher auftreten und sprechen – Rhetorik für Frauen*

Urheber/in: Getty Images Signature. All rights reserved.
Datum, Uhrzeit
Sa., 13. März 2021,
10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung

Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
20,-€ | ermäßigt 10,-€
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

Vor allem Männer sprechen in vielen öffentlichen Veranstaltungen. Sie halten die Reden, sitzen auf den Podien – und wenn schließlich das Publikum zu Wort kommt, melden sich ebenfalls überwiegend Männer. In beruflichen Zusammenhängen ist es oft ähnlich: Es spricht – der Chef, der Kollege, der (Alpha-)Mann. Dem wollen wir etwas entgegensetzen, denn: Frauen* haben genauso viel zu sagen! Sie sind nur häufig zurückhaltender, zögerlicher, manchmal auch unsicher.

In diesem Online-Seminar tauschen sich Frauen aus, erhalten Tipps für pointierte Statements und souveränes Auftreten und ermutigen einander, auch mal als Erste das Wort zu ergreifen. Dazu gibt es eine praktische Übung mit konstruktivem Feedback. Damit Sie bei der nächsten Gelegenheit selbstbewusst mitreden!


Den ermäßigten Teilnahmebeitrag können alle Personen mit geringem Einkommen (z.B. Studierende) und Mitglieder unserer Stiftung in Anspruch nehmen. Der Teilnahmebeitrag kann bei einer Abmeldung bis maximal 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn zurückgezahlt werden.
Das Seminar kann für das Politikmanagement-Zertifikat von Greencampus anerkannt werden. Sie können für das Seminar eine Teilnahmebestätigung erhalten.

Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie nach Eingang des Teilnahmebeitrages und spätestens einige Tage vor der Veranstaltung.


Wir weisen darauf hin, dass die Online-Veranstaltung im Programm Zoom stattfindet. Für die Teilnahme benötigen Sie je nach Veranstaltung (mit Beteiligung des Publikums) optional eine Kamera und/oder ein Mikrofon.

Sie können entweder das Client-Programm oder die App nutzen. Mit den Browsern Chrome und Edge können Sie direkt über den Zugangslink teilnehmen. Weitere Information zur Handhabung von Zoom finden Sie hier. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version von Zoom verwenden, damit Sie über die nötigen Einstellungen verfügen.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software ZOOM übernimmt die Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier.