Gesichter von Frauen* vor buntem Hintergrund. Urheber/in: Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe. All rights reserved.

Politische Diskussion und Konzert

Sonntag, 05. März 2023 11.00 – 13.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Politische Diskussion und Konzert

Frauenfrühstück zum internationalen Frauentag

Das Kulturzentrum TOLLHAUS e.V. und das Internationale Begegnungszentrum Karlsruhe e.V.  (ibz) laden in Kooperation mit SOZPÄDAL e.V., der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Karlsruhe und der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg zum Frauenfrühstück ein. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Kulturamt der Stadt Karlsruhe und dem Zonta Club Karlsruhe e.V. und richtet sich an alle Frauen (FLINTA).

Unter dem Motto „It’s a men’s world“ zeigen Frauen verschiedene Bereiche auf, in denen deutlich mehr weibliche Perspektive gefragt sind.

Es diskutieren zu den Themen:

  • „Stadt der Frauen – Stadt der Zukunft“ - Barbara Friedrich, Dipl. Ingenieurin, Dipl. Architektin bei evaplan
  • „Vereinbarkeit Beruf und Familie – ein Frauenthema?!“ - Evelin Kessel, Diversity Managerin bei Michelin
  • „Freiheit für Frauen weltweit!“ - Lale Akgün, Politikerin und Autorin

Künstlerisch umrahmt wird die Podiumsdiskussion von dem artistisch-feministischem Duo Yolande und Julia sowie der Musikerin Antje Schumacher und dem Chor der TafF-Frauen.

Wir freuen uns auf Euch, die Begegnungen und Gespräche.


Einlass ab 10:30 Uhr.

Veranstaltungsort: Kulturzentrum Tollhaus, Alter Schlachthof 35, Karlsruhe

Der Unkostenbeitrag für das Frühstück beträgt 13 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Plätze für die Veranstaltung sind begrenzt. Karten sind online und im Tollhaus erhältlich.

Files

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Teilnahmegebühren
13,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro