Diskussion Donnerstag, 28. November 2019 /
Bonn

"Gestern, vorgestern" - Erinnerungskultur(en) in Deutschland

Grüner Salon Bonn

Datum, Uhrzeit
Do., 28. Nov. 2019,
18.30 – 20.30 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
➽ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Rechtliches
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Dreh- und Angelpunkt der Erinnerungskultur in Deutschland ist die Shoah. Erinnerungskultur gehört zum Pflichtprogramm in Bildung, Politik und Gesellschaft. Und dennoch muss sie sich immer wieder beweisen. Welche Bedeutung hat Erinnerung für die Zukunft unserer Demokratie? Und wie verändert sie sich in unserer globalisierten Einwanderungsgesellschaft?

Eine Veranstaltung des Grünen Salons Bonn

Gäste auf dem Podium sind:

Ayfer Dagdemir, ANqA e.V. -Verein für Transkulturelle Bildung
Sylvia Löhrmann, Staatsministerin a.D.
Andreas Weinhold, Bildungspartner NRW

Moderation:
Dr. Norbert Reichel, Freier Autor, www.demokratischer-salon.de