Urheber/in: Bente Schipp. All rights reserved.

Online-Seminar

Mittwoch, 06. Dezember 2023 18.00 – 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Seminar

Holen wir uns das Netz zurück! (Warteliste)

Online-Kurzworkshop zum Umgang mit Hate Speech

„Schau nicht in die Kommentarspalte“ ist zu einem Grundverständnis der Selbstfürsorge im Netz geworden. Dabei kann Social Media so viel sein: Tool für Empowerment, Vernetzung und Solidarisierung mit marginalisierten Gruppen.
Der zweistündige Online-Kurzworkshop bestärkt darin, bei Hass im Netz nicht wegzusehen und die Kommentarspalten zu ignorieren, sondern proaktiv die Debattenkultur in den Sozialen Medien mitzugestalten. Denn der Hass im Netz passiert nicht zufällig und trifft nicht jede*n: Als gezielte Strategie extrem rechter Akteur/innen ist Hate Speech in vielen Fällen darauf ausgelegt, marginalisierte Gruppen und progressive Kräfte zum Verstummen zu bringen.  
Im Workshop werden Hintergründe und Auswirkungen von Hate Speech beleuchtet und unterschiedliche Optionen zur eigenen Positionierung gegen Hass im Netz vorgestellt und diskutiert. Er dient als Einstieg, Motivationsspritze und Hilfestellung, um sich digital für eine offene Gesellschaft zu engagieren. Holen wir uns das Netz zurück!

Referent des Workshops ist Said Rezek. Er ist Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist. Said Rezek schreibt insbesondere über Medien, Muslime, Migration und Rassismus – unter anderem für die „taz“, den „NDR“ und „MIGAZIN“. Außerdem bietet er bundesweit Blogger-Workshops gegen Rassismus und Hate Speech sowie für Medienkompetenz und Demokratieförderung an.

Triggerwarnung: Im Workshop werden anhand von realen Hasskommentaren Hate Speech und Möglichkeiten zur Gegenrede diskutiert. Dabei werden einzelne Hasskommentare eingeblendet und teilweise vorgelesen.

Eine Anmeldung ist erforderlich; die Platzzahl ist begrenzt.

Rückfragen an
info@greencampus.de oder +49 (0)30 28534-156

Dieser Workshop wird mit 2,5 Unterrichtseinheiten für das Politikmanagement-Zertifikat (PMZ) von GreenCampus anerkannt. Hinweis: Zum 01.06.2021 haben sich die Regeln zum Erlangen des Zertifikats verändert. Alle Infos zum PMZ finden Sie hier.

Hinweis

Zur Teilnahme am Online-Seminar benötigen Sie einen Computer/ Laptop, eine stabile Internetverbindung, eine Kamera und ein Mikrofon. Sie können Ihre technischen Voraussetzungen unter https://zoom.us/test überprüfen.
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhalten Sie 1 Woche vor dem Seminartermin per E-Mail.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom, sowie anderer im Seminar verwendeter Online-Tools übernimmt die Heinrich-Böll-Stiftung keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die extrem rechten Parteien oder Organisationen angehören, der extrem rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
GreenCampus
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
Trainer/in
Said Rezek