Online-Seminar

Samstag, 25. Februar 2023 10.00 – 17.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Seminar

Immer unter Strom und doch nie fertig – kreativer Umgang mit Zeitproblemen

Es gibt unendlich viel zu tun und nie reicht die Zeit. Also versuchen wir Zeit zu sparen, effektiver zu arbeiten, besser zu planen und merken, dass wir doch aus dem Stress nicht herauskommen. Besonders arg von Zeitnot betroffen sind Menschen, die sich neben vielen anderen Aufgaben auch noch gesellschaftlich engagieren. Im
Workshop geht es um die herrschenden Zeitnormen und ihre Auswirkungen. Wir erfahren, wie viele verschiedene Arbeitstypen es gibt und wie wir für unsere jeweiligen Eigenarten gute Bedingungen schaffen.

Wir wollen herausfinden, wo wir uns selbst im Weg stehen, Zeitprobleme selbst produzieren und wie wir das ändern können. Jenseits der üblichen Zeitmanagementrezepte geht es darum, veränderbare Ursachen von Zeitproblemen zu erkennen und anzugehen.

Trainerin: Beate Selders (freie Journalistin)

Eine Bitte haben wir noch:

Wir freuen uns über Deine Anmeldung! Doch wir möchten Dich bitten, dass Du dich nur anmeldest, wenn Du sicher bist, dass Du auch tatsächlich an dem Seminar teilnehmen kannst. In den letzten Jahren haben wir zu viel Aufwand damit gehabt, Absagen zu bearbeiten, Teilnahmegebühren zurückzuüberweisen usw. Natürlich gibt es gute Gründe, die Teilnahme abzusagen. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir die Teilnahmegebühren nur dann zurücküberweisen können, wenn Du spätestens zwei Wochen vor dem Seminar absagst. Danach ist dies leider nicht mehr möglich. Da die Anmeldedaten machmal versehentlich im SPAM-Ordner landen, checke bitte auch Deinen SPAM-Ordner, wenn Du keine Anmeldedaten von uns im normalen Postfach findest.

Für ein Politikmanagement-Zertifikat im Rahmen von Green Campus können für diese Veranstaltung 8 Unterrichtsstunden angerechnet werden.

Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
85€ Institution, 60€ Einzelpersonen, 25€ Sparpreis (nach eigener Einschätzung)