Workshop Freitag, 10. Juli 2015 – Sonntag, 12. Juli 2015 /
Berlin

Interkulturelle Kompetenz – eine Schlüsselqualifikation

Workshop

Datum, Uhrzeit
Fr., 10. Juli 2015, 18.00 Uhr  –
So., 12. Juli 2015, 15.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Adresse
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung
Teilnahmegebühren
Ticket Created with Sketch.
100,- Euro/ ermäßigt 50,- Euro (ALG II + Studierende, nur mit Nachweis)
Veranstalter/in
GreenCampus - Weiterbildung I Politik I Management

Innerhalb der meisten Berliner Initiativen und Organisationen ist eine Zusammenarbeit von Kollegen und Kolleginnen unterschiedlicher Nationalität und Herkunft längst Realität und selbstverständlich. Trotzdem kommt es aufgrund unterschiedlicher kultureller Herkunft im beruflichen Alltag immer wieder zu Irritationen, Missverständnissen und gegenseitigen Vorhaltungen.
 
Interkulturelle Begegnungen ziehen spezifische Anforderungen an ein gemeinsames Miteinander nach sich. Die interkulturelle Kompetenz als die Fähigkeit, mit kulturell unterschiedlichen Kollegen und Kolleginnen zu kooperieren, bestimmt dabei im Wesentlichen die Qualität der Zusammenarbeit.
 
Ziel und Inhalt dieses Seminars ist es, den Begriff von interkultureller Kompetenz inhaltlich konkret zu füllen und in ausgewählten Übungen den Umgang mit Vielfalt zu trainieren. Außerdem dient diese Veranstaltung der Reflexion des eigenen Selbstverständnisses und der Besprechung von Situationen aus dem Arbeitsalltag. Ein Lerntransfer findet unmittelbar statt.
Die Bereitschaft zur Selbstreflexion wird vorausgesetzt.

Dies ist eine Veranstaltung des Bildungswerks Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung.

Trainer:
Steffen Kanis & Lisa Gutenbrunner

Seminarzeiten:
Freitag 18-21 Uhr
Samstag 11-19 Uhr
Sonntag 10-15 Uhr

Teilnahmegebühr:
100,- Euro/ ermäßigt 50,- Euro (ALG II + Studierende, nur mit Nachweis)

Der Workshop ist teilnahmebegrenzt auf 14 Personen.

Anmeldung bitte unter Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.
Die Zahlung des Teilnahmebeitrags wird nach Erhalt der Anmeldebestätigung fällig.

Infos im Bildungswerk: Birgit Guth, guth@bildungswerk-boell.de

Dieser Workshop kann für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus der Heinrich Böll Stiftung mit 18 Unterrichtsstunden aus dem Bereich "Weitere Seminarangebote der Landesstiftungen" angerechnet werden (nicht-modulares Angebot).

Diese Veranstaltung wird realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.